Nach Ende des Alarmzustandes in Spanien ist zwischen den politischen Parteien eine Diskussion über die weitere Vorgehensweise wegen der Covid-19 Krise entbrannt. Mehrere Parteien forderten den spanischen Regierungschef Pedro Sánchez auf, einen verbindlichen Rechtsrahmen zu schaffen, der es den Autonomen Gemeinschaften erlaubt, Grundrechts-Beschränkungen auch ohne Genehmigung des Obersten Gerichtshofes zumehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Stadtrat von Calpe hat auf einer Sitzung am vergangenen Freitag befürwortet, das Gebiet der “Baños de la Reina” vor jeglicher Bautätigkeit schützen zu wollen. Gleichzeitig sollen die Rechte der Eigentümer des Gebietes gewahrt werden. Der Kern der Diskussion betrifft die Tatsache, dass das Gebiet, welches Privateigentum ist, vor einigenmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat auf einer Pressekonferenz den Weg zurück zur Normalität angekündigt. Puig sagte, dass dieser Weg nun begonnen hat und es “keinen Weg zurück” geben werde. Er zeigte sich überzeugt, dass insbesondere der Prozess der Impfungen die Rückkehr zur Normalität ermöglichen werde. Es beginntmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Guardia Civil hat vergangene Nacht an der Küste von L’Alfàs del Pi acht illegale Immigranten aufgegriffen, die mit einem Boot angelandet sind. Die erwachsenen Männer, alle algerischer Herkunft, waren in gutem gesundheitlichen Zustand und wurden, wie in solchen Fällen üblich, vom Roten Kreuz betreut und nach Alicante gebracht. Teilenmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Firma Aguas de Calpe hat begonnen, die Abwasserrohre in der Region Oltamar-Cucarres zu erneuern. Bei den notwendig gewordenen Arbeiten sollen insgesamt fast 800 Meter neue Abwasserrohre verlegt werden. Teilen & weiterleitenTweetmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

In der nächsten Plenarsitzung des Stadtrates von Calpe will die regierende Partei von Bürgermeisterin Ana Sala (PP – Partido Popular) vorschlagen, dass der Handelssektor von Calpe generell sowohl an Feiertagen und auch ohne zeitliche Begrenzung außerhalb der Tourismus-Saison, also vom 15. September bis 15. Januar öffnen darf. Dazu müsste dermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Freitag weisen für Calpe 3 neu festgestellte Infektionsfälle mit dem Coronavirus Covid-19 aus. Da allerdings auch Genesene aus der Statistik herausfallen, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Calpe nun aktuell bei 47 gegenüber 68,5 vergangenen Freitag und damit wieder im Bereich von “geringem Risiko”. Deniamehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Oberste Gerichtshof hat die von der Generalität in Valencia beantragten neuen Bestimmungen, die nach dem Ende des Alarmzustandes in Spanien in der Comunidad Valenciana gelten sollen, genehmigt. Diese Maßnahmen sollen vorerst ab dem morgigen Sonntag, den 9. Mai 2021 bis zum 24. Mai 2021 gelten. Hier die wichtigsten Detailsmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Flughafen Alicante-Elche hat seit gestern einen neuen, offiziellen Namen: Alicante-Elche Miguel Hernández. Das Amtsblatt veröffentlichte am Donnerstag eine entsprechende Verordnung. Der Name des Flughafens wurde zu Ehren des spanischen Dichters Miguel Hernández umbenannt, der dieses Jahr seinen 110ten Geburtstag feiern würde. Er war einer der bedeutendsten spanischen Dichter und Dramatikermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der im Zusammenhang mit der Corona-Gesundheitskrise verhängte Alarmzustand in Spanien endet Samstag Nacht um 24:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt sind die einzelnen Autonomen Gemeinschaften Spaniens weitestgehend eigenverantwortlich für die weiteren Anti-Corona-Maßnahmen in ihrem Hoheitsgebiet. Die Regierung in Valencia hat nun beantragt, ab Sonntag die nächtliche Sperrstunde vorerst beizubehalten, aber abmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Am kommenden Sonntag, den 9. Mai, ist der sogenannte “Europatag”. Die Stadt Calpe wird zu diesem Anlass verschiedene Teile der Stadt in blauem Licht erstrahlen lassen. Blau ist die Farbe Europas und so sollen unter anderem das Gebäude der “Casa Nova”, diverse Verkehrskreisel und auch das Rathaus an diesem Tagmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Covid-19 Impfkampagne in unserer Region schreitet weiter voran. Nachdem die “besonders gefährdeten Gruppen” bereits weitestgehend geimpft wurden, bereitet sich die Stadt Calpe jetzt auf die Massenimpfung der restlichen Bevölkerung vor, die, nach aktueller Planung, ab dem 24. Mai beginnen soll. Als Impfzentrum wurde die Sporthalle neben dem Fußballplatz, dermehr lesen →

Teilen & weiterleiten