Die Stadt Calpe teilt mit, dass ab sofort Zuschüsse für die Sanierung von Fassaden an Gebäuden beantragt werden können. Laut dem Stadtrat werden in diesem Jahr zwei sogenannte „Hilfslinien“ eingerichtet: „Linie 1“: Zuschüsse für Sanierungsmaßnahmen an Gebäudefassaden. Dies betrifft z.B.: Sanierung und Reparatur von Rissen und Schäden, z.B. an Böden,mehr lesen →

Vom 15. September bis 30. September 2022 bietet die Stadt Calpe wieder ein „Konsum-Bonus-Programm“ an. Jeder Erwachsene, der in Calpe mit Wohnsitz gemeldet ist, kann die Gutscheine, die es im Wert von 25 Euro und 50 Euro gibt, erwerben. Die Aktion zielt darauf ab, Käufe in lokalen Unternehmen anzuregen undmehr lesen →

Am morgigen Samstag muss der Tram-Verkehr zwischen Altea und Calpe (Linie 9) wegen Wartungsarbeiten zwischen 8:00 Uhr und 14:15 Uhr unterbrochen werden. Für Fahrgäste wird in diesem Zeitraum ein Busverkehr eingerichtet. Detaillierte Informationen sind bei TRAM d’Alacant unter der Telefonnummer 900 720 472 sowie in der offiziellen TRAM d’Alacant Appmehr lesen →

Das Stromunternehmen Iberdrola hat für den 1. September 2022 Stromabschaltungen wegen Reparaturarbeiten angekündigt. In Calpe betrifft dies am 1. September zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr Stromunterbrechungen in den Gebieten Canuta de Ifach sowie Ptda. Estacion I. Hier die Aufstellung der laut Iberdrola betroffenen Anschlüsse: Laut Angaben von Iberdrola wirdmehr lesen →

Das valencianische Gesundheitsministerium hat aufgrund der anhaltenden Hitze, die zum Wochenende noch steigen soll, offiziell den Gesundheitsalarm für die Marina Alta ausgelöst. Weiterhin hat der Präsident der Generalitat Valenciana, Ximo Puig, heute bei einem Besuch in Denia angekündigt, dass neben den Naturparks Montgó, Marjal de Pego-Oliva auch der Zugang zummehr lesen →

Der spanische Wetterdienst AEMET hat eine Hitzewarnung herausgegeben. Demnach könnten die Temperaturen in unserer Region insbesondere am kommenden Samstag die 40 Grad Marke erreichen oder gar überschreiten. AEMET prognostiziert, dass der kommende Samstag der heißeste Tag des bisherigen Sommers werden könnte, auch mit Nachttemperaturen, die selbst für unsere Breiten ungewöhnlichmehr lesen →

Das spanische Gesundheitsministerium hat eine Warnung vor Fremdkörpern in vier Speiseeis-Sorten veröffentlicht. Betroffen sind die Handelsketten Aldi, Lidl und Mercadona. Im Detail handelt es sich um folgende Produkte: Die Produkte werden u.a. bei Aldi, Lidl und Mercadona verkauft. Kunden, die diese Produkte zu Hause haben, wird geraten, diese nicht zumehr lesen →

Nach der Fehlfunktion der Rolltreppe in der Carrer Murillo in Calpe – die zwischenzeitig wieder funktioniert – weist die Stadt Calpe darauf hin, dass diese Rolltreppe nur für den Aufstieg gedacht ist. Beim Versuch, die Rolltreppe nach unten zu nutzen, schaltet sie ab. Die Stadt bittet, diesen Hinweis zu beachten.mehr lesen →

Das Kabinenpersonal von Ryanair will seinen Streik um bessere Arbeitsbedingungen weiter fortsetzen. Die bisherigen Aktionen im Juni und Juli führten Angaben der Gewerkschaften zufolge zu keinerlei Ergebnis, so dass man nun die Streiks das restliche Jahr bis in den Januar hinein fortsetzen will. Die Gewerkschaft teilte in einer Pressemitteilung Detailsmehr lesen →

Nach zähen Verhandlungen, die sich über ein Jahr hinzogen, wurde diese Woche zwischen der Regierung und diversen Organisationen, Verbänden und Gewerkschaften der Selbständigen in Spanien eine Reform der Beiträge zur sogenannten „Seguridad Social“ beschlossen. In Spanien müssen sich Selbständige (sogenannte „autónomos“) in der gesetzlichen Sozialversicherung versichern und sind damit genausomehr lesen →

Die Stadt Calpe hat den Dienst Línea Verde (Grüne Leitung) gestartet. Dieser Dienst funktioniert über eine mobile App, mit der man das Rathaus über Schäden oder Vorfälle in der Stadt  informieren kann. Um diesen neuen Service nutzen zu können, muss die kostenlos verfügbare Linea Verde-APP heruntergeladen werden. Die weitere Bedienungmehr lesen →

Das Gesundheitsministerium hat den Gesundheitsalarm aufgrund der extremen Hitzewelle für insgesamt 23 Landkreise der valencianischen Gemeinschaft aktiviert. Für die kommenden Tage werden vom spanischen Wetterdienst AEMET sogar an den Küsten der Autonomen Gemeinschaft Temperaturen von bis zu 37 Grad vorhergesagt. Die Hitzewelle soll bis mindestens Ende kommender Woche anhalten, somehr lesen →

Die Stadt Calpe weist in einer aktuellen Kampagne auf die Problematik und Strafbarkeit des illegalen „ambulanten“ Verkaufs in der Stadt hin. Insbesondere auch für Käufer, die von sogenannten „ambulanten Händlern“ kaufen und damit diese Praxis unterstützen, kann es teuer werden. Die Kampagne betont, dass der Kauf von Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik,mehr lesen →