Nach der Fehlfunktion der Rolltreppe in der Carrer Murillo in Calpe – die zwischenzeitig wieder funktioniert – weist die Stadt Calpe darauf hin, dass diese Rolltreppe nur für den Aufstieg gedacht ist. Beim Versuch, die Rolltreppe nach unten zu nutzen, schaltet sie ab. Die Stadt bittet, diesen Hinweis zu beachten.mehr lesen →

Das Kabinenpersonal von Ryanair will seinen Streik um bessere Arbeitsbedingungen weiter fortsetzen. Die bisherigen Aktionen im Juni und Juli führten Angaben der Gewerkschaften zufolge zu keinerlei Ergebnis, so dass man nun die Streiks das restliche Jahr bis in den Januar hinein fortsetzen will. Die Gewerkschaft teilte in einer Pressemitteilung Detailsmehr lesen →

Nach zähen Verhandlungen, die sich über ein Jahr hinzogen, wurde diese Woche zwischen der Regierung und diversen Organisationen, Verbänden und Gewerkschaften der Selbständigen in Spanien eine Reform der Beiträge zur sogenannten „Seguridad Social“ beschlossen. In Spanien müssen sich Selbständige (sogenannte „autónomos“) in der gesetzlichen Sozialversicherung versichern und sind damit genausomehr lesen →

Die Stadt Calpe hat den Dienst Línea Verde (Grüne Leitung) gestartet. Dieser Dienst funktioniert über eine mobile App, mit der man das Rathaus über Schäden oder Vorfälle in der Stadt  informieren kann. Um diesen neuen Service nutzen zu können, muss die kostenlos verfügbare Linea Verde-APP heruntergeladen werden. Die weitere Bedienungmehr lesen →

Das Gesundheitsministerium hat den Gesundheitsalarm aufgrund der extremen Hitzewelle für insgesamt 23 Landkreise der valencianischen Gemeinschaft aktiviert. Für die kommenden Tage werden vom spanischen Wetterdienst AEMET sogar an den Küsten der Autonomen Gemeinschaft Temperaturen von bis zu 37 Grad vorhergesagt. Die Hitzewelle soll bis mindestens Ende kommender Woche anhalten, somehr lesen →

Die Stadt Calpe weist in einer aktuellen Kampagne auf die Problematik und Strafbarkeit des illegalen „ambulanten“ Verkaufs in der Stadt hin. Insbesondere auch für Käufer, die von sogenannten „ambulanten Händlern“ kaufen und damit diese Praxis unterstützen, kann es teuer werden. Die Kampagne betont, dass der Kauf von Lebensmitteln, Getränken, Kosmetik,mehr lesen →

Lange hat man in Calpe darauf gewartet, nun ist es Realität: wer Lust auf Currywurst, echte deutsche Bratwurst im Brötchen mit deutschem Senf oder Nürnberger Bratwürstchen mit Sauerkraut hat, wird nun am Plaza Central in Calpe fündig: seit vergangenem Wochenende bietet die Bar „Yodel-Chef“ genau diese Spezialitäten zu vernünftigen Preisenmehr lesen →

Ab sofort und bis zum 9. September läuft die Antragsfrist für eine von der Stadt Calpe zur Verfügung gestellte „Hilfe Bono Baby 2022“. Dabei handelt es sich um Beihilfen der Stadt von bis zu 500 Euro pro Familie für die Anschaffung von lebensnotwendigen Kinderprodukten, Kinderbetreuung, Pharmazieprodukten sowie auch Säuglingsnahrung odermehr lesen →

Am heutigen Freitag beginnt das Ryanair-Kabinen-Personal einen Streik, der sich auf insgesamt 6 Tage erstrecken wird: den 24., 25., 26. und 30. Juni sowie am 1. und 2. Juli. Ziel des Streiks ist laut Angaben der Gewerkschaft, die Fluggesellschaft Ryanair zur Einhaltung grundlegender Arbeitnehmerrechte und dementsprechend auch bereits ergangener Gerichtsurteilemehr lesen →

Ukraine-Krieg und Inflation durch jahrelanges Gelddrucken: die Rechnung für die Verbraucher ist europaweit schon da und die Preisspirale wird sich fortsetzen. So sagt der Generaldirektor des spanischen Arbeitgeberverbands der Tankstellen (CEEES), Nacho Rabadán, dass er in diesem Sommer „Preise von 3 Euro pro Liter Benzin“ nicht ausschließen will. Gerade immehr lesen →

Im Rahmen der Förderung einer nachhaltigen Mobilität hat die Regierung der Comunidad Valenciana mit Wirkung von heutigen Tag die Fahrtzonen der Tram d’Alacant von 6 auf 3 reduziert. Die 3 Zonen sind nun L’Alacantí, Marina Baixa und Marina Alta. Die Regierung möchte damit die Nutzung der Tram einfacher und das Preisgefügemehr lesen →

Ab nächsten Sonntag, dem 19. Juni 2022, dürfen alle Geschäfte in den Tourismus-Gebieten der Valencianischen Gemeinschaft wieder ununterbrochen ihre Pforten öffnen. Dies wurde in Valencia mitgeteilt. Damit könne die Gemeinschaft “ zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Normalität zurückkehren“, hieß es. Die Regelung gilt bis Januar 2023. weitere aktuelle Calpino-Nachrichten:Calpe: Haushaltsplan 2023mehr lesen →

Wie weltweit, so bleibt auch Spanien und die Comunidad Valenciana von der weltweit sprunghaft steigenden Inflation nicht verschont. Im Mai betrug die Teuerungsrate in Spanien 8,7%, für die Comunidad Valenciana wurden für diesen Monat 8,6% ausgewiesen. Diese Zahlen wurden jetzt vom spanischen National Institute of Statistics (INE) veröffentlicht. weitere aktuellemehr lesen →

Rechtzeitig zum Beginn der Sommersaison eröffnete an Calpes Fossa-Strand die sogenannte „Sommerklinik“. Diese Einrichtung ist in Calpe in den Sommermonaten bereits Tradition. Sie befindet sich in der Avenida Juan Carlos I, Nr. 3, an der Playa de la Fossa. Das Zentrum wird bis zum 30. September vornehmlich für Notfälle insbesonderemehr lesen →