Am heutigen Freitag beginnt das Ryanair-Kabinen-Personal einen Streik, der sich auf insgesamt 6 Tage erstrecken wird: den 24., 25., 26. und 30. Juni sowie am 1. und 2. Juli. Ziel des Streiks ist laut Angaben der Gewerkschaft, die Fluggesellschaft Ryanair zur Einhaltung grundlegender Arbeitnehmerrechte und dementsprechend auch bereits ergangener Gerichtsurteilemehr lesen →

Spaniens Minister für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, sagte in einem Interview am heutigen Donnerstag, dass Spanien „in wenigen Tagen“ die bisher notwendige Impfflicht für Einreisende von außerhalb der EU aufheben werde. Bisher müssen nach Spanien Einreisende, die nicht aus einem EU-Land kommen, an der Grenze ihren Impfstatus nachweisen. Maroto sagte, diesemehr lesen →

Die Stadt Calpe schließt sich der „EasyPark“-App an, womit das Bezahlen eines Parkplatzes in Calpe einfacher werden soll. Bereits ab spätestens Ende dieser Woche soll das Zahlen der Parkgebühren via Handy über diese App möglich sein. Als Vorteil wird u.a. genannt, dass Autofahrer ihre Parkzeit mit der EasyPark-App individuell festlegenmehr lesen →

Die EU hat ein Ende der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr beschlossen und rät ihren Mitgliedern, diese am kommenden Montag aufzuheben. Dies ist allerdings eine Empfehlung und keine Verordnung. Spanien will laut Gesundheitsministerin Carolina Darias trotzdem bei dieser Regelung bleiben. Sie verwies auf ein von der Zentralregierung in Madrid im April verabschiedetes Dekret,mehr lesen →

Aktuell gilt in Spanien, dass Menschen bis zum 65. Lebensjahr alle 10 Jahre ihren Führerschein erneuern müssen. Fahrer über diesem Alter müssen ihren Führerschein alle 5 Jahre erneuern und für Verkehrsteilnehmer, die über 70 Jahre alt sind, beträgt die Frist zwei Jahre. Die spanische Verkehrsbehörde DGT will diese Zeiten nunmehr lesen →

Die von der valencianischen Regierung durchgeführte Maßnahme, die Nutzung der Tram d’Alacant an Sonntagen für drei Monate kostenfrei zu machen, ist bisher ein großer Erfolg. Wir berichteten im Detail hier darüber. Bereits am Sonntag, den 1. Mai, also am ersten Sonntag mit dieser Regelung, wurde allein die Tram d’Alacant vonmehr lesen →

Eine ganz besondere Betrugsmasche wird einem Belgier vorgeworfen, der von der Policía Nacional nun in Alicante festgenommen wurde. Der Mann soll in der Nähe des Flughafens einen bewachten Garagen-Dauer-Parkservice für Reisende ins Ausland angeboten haben, die Kundenfahrzeuge aber während der Parkzeit gratis auf dem Flughafenparkplatz abgestellt haben. Dazu nutzte er,mehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat gestern angekündigt, dass seine Regierung die Nutzung der Tram d’Alacant an Sonntagen für die nächsten drei Monate kostenfrei stellen wird. Das bedeutet, dass an Sonntagen die Fahrtstrecke von Denia bis Alicante gratis ist. Gleichzeitig kündigte er eine Preisreduzierung um 50% für diese Streckemehr lesen →

Wie wir bereits hier berichteten, endet die obligatorische Maskenpflicht in Spanien am 20. April. Es gibt mittlerweile in Europa auch schon Fluggesellschaften, die auf das Tragen einer Gesichtsmaske im Flugzeug verzichten. Unter anderem einige britische Fluggesellschaften wie TUI, EasyJet, Jet2 und British Airways haben die Maskenpflicht in ihren Flugzeugen bereitsmehr lesen →

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat mitgeteilt, dass man die Einführung einer Touristensteuer beschließen werde. Voraussichtlich frühestens ab Ende 2023 soll die neue Steuer eingeführt werden, die sich auf Urlauber auswirken wird. Die neue Touristensteuer solle je nach Art der Unterkunft gestaffelt sein. Die valencianische Regierung wies darauf hin, dassmehr lesen →

Im Rahmen der Sanktionen gegen Russland wurde der gesamte Luftraum der EU für russische Flugzeuge gesperrt. Dies betrifft auch den spanischen Luftraum, wie das spanische Verkehrsministerium bestätigte. Im Rahmen dieser Luftraumsperrung dürfen russische Flugzeuge nun in keinem EU-Mitgliedstaat mehr landen, starten sowie den Luftraum der EU nicht mehr überfliegen. EU-Kommissionspräsidentinmehr lesen →

Wie das deutsche Robert-Koch-Institut heute bekannt gab, wird Spanien inkl. der Balearen und Kanarischen Inseln ab kommenden Sonntag von der Liste der sogenannten Corona-Hochrisikogebiete gestrichen. Allerdings ist für Personen ab dem Alter von sechs Jahren weiterhin bei der Einreise von Spanien nach Deutschland ein negativer Corona-Test notwendig, außer der/die Reisendemehr lesen →

Auch dieses Jahr ist Calpe auf der Tourismus-Messe FITUR in Madrid vertreten. Die Tourismusabteilung des Stadtrats ist heute vor Ort, um unsere Stadt auf dieser zweitwichtigsten Tourismus-Messe der Welt zu präsentieren. Auf der FITUR treffen sich jährlich mehr als 11.000 Unternehmen aus 165 Ländern sowie viele offizielle Vertreter von fastmehr lesen →

Wegen technischen Arbeiten an den Brücken Algar, Mascarat und Quisi wird am kommenden Samstag, den 15. Januar 2022, der TRAM-Bahnverkehr der Linie 9 (Benidorm-Dénia) zwischen den Bahnhöfen in Altea und Teulada von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr eingestellt. Während dieser Zeit garantiert der FGV-Busbetrieb, dass Busverbindungen zwischen den beiden Bahnhöfenmehr lesen →