Am heutigen Freitag beginnt das Ryanair-Kabinen-Personal einen Streik, der sich auf insgesamt 6 Tage erstrecken wird: den 24., 25., 26. und 30. Juni sowie am 1. und 2. Juli. Ziel des Streiks ist laut Angaben der Gewerkschaft, die Fluggesellschaft Ryanair zur Einhaltung grundlegender Arbeitnehmerrechte und dementsprechend auch bereits ergangener Gerichtsurteilemehr lesen →

Spaniens Minister für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, sagte in einem Interview am heutigen Donnerstag, dass Spanien „in wenigen Tagen“ die bisher notwendige Impfflicht für Einreisende von außerhalb der EU aufheben werde. Bisher müssen nach Spanien Einreisende, die nicht aus einem EU-Land kommen, an der Grenze ihren Impfstatus nachweisen. Maroto sagte, diesemehr lesen →

Die EU hat ein Ende der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr beschlossen und rät ihren Mitgliedern, diese am kommenden Montag aufzuheben. Dies ist allerdings eine Empfehlung und keine Verordnung. Spanien will laut Gesundheitsministerin Carolina Darias trotzdem bei dieser Regelung bleiben. Sie verwies auf ein von der Zentralregierung in Madrid im April verabschiedetes Dekret,mehr lesen →

Wie wir bereits hier berichteten, endet die obligatorische Maskenpflicht in Spanien am 20. April. Es gibt mittlerweile in Europa auch schon Fluggesellschaften, die auf das Tragen einer Gesichtsmaske im Flugzeug verzichten. Unter anderem einige britische Fluggesellschaften wie TUI, EasyJet, Jet2 und British Airways haben die Maskenpflicht in ihren Flugzeugen bereitsmehr lesen →

Im Rahmen der Sanktionen gegen Russland wurde der gesamte Luftraum der EU für russische Flugzeuge gesperrt. Dies betrifft auch den spanischen Luftraum, wie das spanische Verkehrsministerium bestätigte. Im Rahmen dieser Luftraumsperrung dürfen russische Flugzeuge nun in keinem EU-Mitgliedstaat mehr landen, starten sowie den Luftraum der EU nicht mehr überfliegen. EU-Kommissionspräsidentinmehr lesen →

Wie das deutsche Robert-Koch-Institut heute bekannt gab, wird Spanien inkl. der Balearen und Kanarischen Inseln ab kommenden Sonntag von der Liste der sogenannten Corona-Hochrisikogebiete gestrichen. Allerdings ist für Personen ab dem Alter von sechs Jahren weiterhin bei der Einreise von Spanien nach Deutschland ein negativer Corona-Test notwendig, außer der/die Reisendemehr lesen →

Deutschland hat Spanien heute auf die Liste der Hochrisiko-Länder gesetzt. Dies bedeutet, das Reisende aus Spanien, die nicht 2-fach geimpft oder genesen sind, sich nach Einreise in Deutschland umgehend für 10 Tage in Quarantäne begeben müssen. Eine sogenannte „Freitestung“ ist frühestens nach 5 Tagen mit einem negativen Testergebnis möglich.mehr lesen →

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez hat mitgeteilt, dass Spanien „bis auf weiteres“ auf einen zusätzlichen Covid-Test für Einreisende aus EU-Ländern verzichten will, die ein Impfzertifikat vorweisen können. Bezugnehmend auf Testpflichten auch für Geimpfte in einigen anderen EU-Staaten betonte Sánchez bei einer Rede in Madrid, es sei nicht angemessen, dass jeder inmehr lesen →

Die Schweiz lässt ab heute nur noch Menschen, die einen aktuellen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) vorweisen, ins Land einreisen. Zusätzlich müssen sich in die Schweiz Reisende zwischen dem vierten und siebten Tag nach der Einreise nochmals auf eigene Kosten testen lassen (PCR- oder Antigen-Test). Dies gilt für allemehr lesen →

Spanien hat beschlossen, die Einreise ins Land für Besucher aus Großbritannien und Nordirland nur noch mit einem gültigen Covid-Impfausweis zuzulassen. Damit besteht für Reisende aus diesen Ländern keine Möglichkeit mehr, nur mit einem negativen Covid-Test (PCR oder Antigen) oder als sogenannte „Genesene“ nach Spanien einzureisen. Die neue Regelung tritt ab 1.mehr lesen →

Nach Angaben des Robert Koch Instituts (RKI) hebt Deutschland die Einstufung Spaniens als Corona-Risikogebiet ab kommenden Sonntag komplett auf. Damit entfällt unter anderem auch die Quarantänepflicht für gegen Covid-19 ungeimpfte Reisende, die von Spanien aus nach Deutschland einreisen. Die Aufhebung gilt für das gesamte Staatsgebiet Spaniens inklusive der Inseln.mehr lesen →

Ab kommenden Montag stuft die spanische Zentralregierung in Madrid Deutschland insgesamt als Corona-Risikogebiet ein. Diese Einstufung soll zunächst für 7 Tage gelten. Alle aus Deutschland nach Spanien einreisenden Personen ab dem Alter von 12 Jahren benötigen damit mit Inkrafttreten dieser Regelung entweder einen Impfnachweis, den Nachweis der Genesung oder einenmehr lesen →

Spanien hat am gestrigen Samstag einige deutsche Bundesländer zu Corona-Risikogebieten erklärt. Damit besteht ab Montag, den 16. August, bei Einreise aus den deutschen Bundesländern Berlin, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland und Schleswig-Holstein für Ungeimpfte ab dem Alter von 12 Jahren eine Test- bzw. Nachweispflicht. Benötigt wird entweder ein negativer Antigen-Schnelltest, einmehr lesen →

Wer ab heute zum Beispiel von Spanien nach Deutschland reist, muss sich mit den neuen Einreiseregeln Deutschlands vertraut machen. Diese traten heute in Kraft und gelten für alle Reisenden ab 12 Jahren. Wer von heute an aus einem „Hochrisiko“- oder „Virusvariantengebiet“ nach Deutschland einreisen will, muss Nachweise erbringen, entweder gegenmehr lesen →