Comunidad Valenciana beantragt Eintritt in „Deeskalations-Phase 2“ für kommenden Montag

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat den Eintritt in „Phase 2“ des Deeskalationsprozesses für kommenden Montag, den 1. Juni 2020 beantragt. Damit würde auch unsere Provinz und Calpe in diese Phase eintreten. Wenn der in Madrid für die Genehmigung zuständige Gesundheitsminister Illa dem Antrag zustimmt, kommen auf unsere Provinz mit Phase 2 einige Lockerungen zu. Phase 2 erlaubt mehr Mobilität der Bürger und verringert u.a. auch die Beschränkungen für die Öffnung zahlreicher Einrichtungen und Dienste. So dürfen dann z.B. Einkaufszentren mit einer Kapazität von 30% in den öffentlichen Bereichen und 40% in den einzelnen Verkaufsräumen wiedereröffnet werden. Alle Details zu den Änderungen werden wir nach Bestätigung des Eintritts unserer Comunidad hier bei calpino.com für Sie veröffentlichen.

Nachricht teilen oder drucken