Comunidad Valenciana: Corona-Beschränkungen sollen bis Ende August verlängert werden

Die aktuell und noch bis einschließlich Montag, den 16. August 2021 bestehenden Covid-19-Beschränkungen sollen in der Comunidad Valenciana bis Ende August verlängert werden. Dies verlautete aus Kreisen des Präsidenten der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig. Man prüfe aber auch die Möglichkeit, einige der bestehenden Beschränkungen zu lockern – allerdings wolle man weiterhin „vorsichtig“ agieren, hieß es aus Regierungskreisen. Die bestehende nächtliche Ausgangssperre in ca. 70 Gemeinden und Städten müssten, wenn sie verlängert oder auf andere Gemeinden erweitert werden sollen, wieder dem Obersten Gericht in Valencia zur Genehmigung vorgelegt werden, da sie eine Einschränkung der Grundrechte darstellen. Entschieden werden soll auf einer Regierungssitzung am kommenden Samstag. Wir werden Sie natürlich wie gewohnt über die dann beschlossenen Maßnahmen aktuell hier auf calpino.com unterrichten.

Nachricht teilen oder drucken

3 Kommentare

  1. Hallo,gibt es noch keine Infos über die jetzt noch bestehenden Beschränkungen????

  2. Danke,hatte ich gelesen,gemeint hatte ich aber konkreteres,ich bekomme die ganzen Verordnungen langsam nicht mehr auf die Reihe

Comments are closed.