Aufgrund einiger Anfragen unserer Leser möchten wir von calpino.com nochmals zu den Details der Weihnachtsbeschränkungen Stellung nehmen. Wie hier berichtet, wird die Valencianische Gemeinschaft die Grenz-Schließung mindestens bis 15. Januar 2021 beibehalten. Diese Schließung der Grenzen der Comunidad verhindert das Betreten und Verlassen des Hoheitsgebiets der autonomen Valencianischen Gemeinschaft. Laut den letzten Anordnungen der Regierung in Valencia gibt es rund um Weihnachten und Silvester allerdings Ausnahmen, und zwar am 23., 24. und 25. und 31. Dezember 2020 sowie am 1. Januar 2020. An diesen Tagen ist die Mobilität und das Verlassen der Comunidad Valenciana erlaubt und man darf auch in andere Gebiete Spaniens reisen, um Familienmitglieder oder nahe stehende Personen zu treffen. Gleichzeitig wird an diesen Tagen auch die bestehende Ausgangssperre erst ab 1:30 Uhr in Kraft treten.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.