Am heutigen Freitag gibt der Präsident der Valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, neue Maßnahmen und Beschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Lage bekannt. Auf einer aktuell laufenden Pressekonferenz, an der auch die Ministerin für Gesundheit, Ana Barceló, teilnimmt, wurde mitgeteilt, dass die Kapazität in Einkaufszentren, Geschäften und Innenräumen von Restaurants und Bars sowie auf Terrassen und Kulturräumen auf 50% beschränkt wird. Zudem wird auch die zulässige Kapazität auf Spielplätzen im Freien auf 50% festgesetzt und diese Einrichtungen müssen täglich desinfiziert werden. Gruppenaktivitäten für Kinder und Jugendliche dürfen zudem maximal sechs Teilnehmer haben. Die neuen Maßnahmen treten am 7. November um 00:00 Uhr in Kraft und bleiben vorerst bis zum 9. Dezember um 23:59 Uhr gültig. Wir informieren über weitere Maßnahmen, sobald sie bekannt werden.

Teilen / weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.