Comunidad Valenciana will Änderung der Maskenpflicht an Stränden

Die von der Zentralregierung in Madrid für ganz Spanien verhängte generelle Maskenpflicht im öffentlichen Raum stößt weiter auf Kritik aus Valencia. Die dortige Autonome Regierung will eine Änderung der Maskenpflicht an Stränden erreichen. Die zuständige Gesundheitsministerin Ana Barceló sagte dazu: “Wir sind ein Touristenziel und es macht wenig Sinn, sich mit einer Maske am Strand sonnen zu müssen.” Sie wies darauf hin, dass man beim nächsten “interterritorialen Treffen” dieses Thema ansprechen werde.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

1 Kommentar

  1. Beruhigend zu sehen, dass nicht nur unsere Regierung es schafft sinnfreie Regeln aufzustellen. Die Maskenpflicht am Strand oder beim Wandern im Hinterland gehört aber sicher zu den Top 3 der schwachsinnigen Gesetze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
computer-tom.comwir brauchen Sie
Corona-Virus: werden Sie sich impfen lassen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Ihre Antwort wurde gezählt.