Corona-COVID-19: Zeitfenster für Kinder, Sportler und ältere Menschen

Die Regierung in Madrid hat die zeitlichen Beschränkungen für Kinder auf der Straße und für die Ausübung sportlicher Aktivitäten für die Gebiete gestrichen, die sich in Phase 2 des Deeskalationsplans der Regierung befinden oder künftig diese Phase erreichen. Dies bedeutet auch für unsere Region – sollten wir ab kommenden Montag in Phase 2 eintreten – dass diese Beschränkungen dann ab Montag auch für Calpe nicht mehr gültig sind und sich Kinder – auch die bis zum Alter von 14 Jahren – ab dann ohne Zeitbeschränkung draußen bewegen dürfen. Bisher galten für Kinder bis 14 Jahre die Zeiten von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr als Ausgangs-Fenster auch noch in Phase 2 – dies hat sich mit der neuen Anordnung ab Phase 2 nun erledigt. Gleiches gilt für sportliche Aktivitäten, die ab dann auch ohne Zeitlimit erlaubt sind.

Weiterer Hinweis: Für Menschen ab 70 Jahren gelten immer noch die bestehenden Zeitfenster zum Spazierengehen, allerdings ist es ihnen auch jetzt in Phase 1 bereits erlaubt, zum Beispiel Terrassen zu besuchen. Wie hier schon mehrfach betont: „eine copa oder etwas Essen gehen geht immer„, auch für ältere Menschen und ohne Zeitlimit.

Nachricht teilen oder drucken