Coronavirus Comunidad Valenciana: stehen schärfere Beschränkungen bevor?

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, wird sich Anfang kommender Woche mit der zuständigen Kommission treffen, um die Entwicklung der Coronavirus- Krise zu beurteilen und gegebenenfalls auch weitere Verschärfungen der Beschränkungen zu beschließen. Dies wurde aus Regierungskreisen in Valencia bestätigt. Ob und welche verschäfte Massnahmen angedacht sind, wurde nicht bekannt, es wird jedoch damit gerechnet, dass die nächtliche Ausgangssperre und die Kapazität der Gastronomie, Hotellerie und des Handels modifiziert und verschärft werden könnten. Einige medizinische Verbände und Hochschulen fordern wegen dem ungebremsten Anstieg der Infektionszahlen sogar noch härtere Beschränkungen und schlagen weitgehende Ausgangsbeschränkungen bis hin zu einer generellen Ausgangssperre vor.

Nachricht teilen oder drucken
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

3 Kommentare

  1. Wenn ich das höre, Medizinische Verbände und Hochschulen schlagen vor…… Alle die an der Futterkrippe vom.Staat hängen plaudern überall herum. Streicht denen das Gehalt und sofort sind die still. Die wissen gar nicht wie es vielen hier geht. Aber Hauptsache die Leute wieder einsperren

    21
    9
  2. na, mal ehrlich, was ist schlimmer: Noch doch noch ein paar Tage eingesperrt sein und dann nicht infiziert sein oder frei und dann mit womöglich langanhaltenden Folgeschäden, bis sich sogar im Himmel vorfinden? Die Geschäfte sind kaum noch zu retten, da hätte früher härter und von vielen disziplinierter agiert werden müssen. Bleiben wir bitte alle gesund.

    13
    8
    1. Ja genau. Und was hat es gebracht? Das kann auch jemand erzählen wo von der Rente lebt.

      7
      4

Comments are closed.

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.

Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com
computer-tom.comwir brauchen Sie
Corona-Virus: werden Sie sich impfen lassen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Ihre Antwort wurde gezählt.