Die Covid-19-Zahlen in der Region Marina Alta nach den neuesten Daten des Gesundheitsministeriums:: Insgesamt gibt es seit dem letzten update 137 neue Positive für Coronavirus. Die Zahlen der festgestellten Neu-Infektionen im Detail: Calpe 7, Dénia 91, Els Poblets 3, Teulada Moraira 4,  Ondara 6, Orba 4, Pego 5, Xàbia (Javea) 13 sowie jeweils einen neuen Infektionsfall in Beniarbeig, El Verger, Pedreguer und Xaló (Jalon). Insgesamt wurden in der Region seit Beginn der Pandemie 672 Fälle gemeldet, von denen 338 weiterhin aktiv sind und insgesamt 19 Menschen starben mit positivem Covid-19 Befund.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

1 Kommentar

  1. Avatar

    Fazit: Unsere Region ist praktisch „corona-frei“. Aber darum geht es gar nicht mehr, sondern um „Kontroll-Fantasien“ derer, mit denen als Kinder niemand spielen wollte, die uns schon seit der Übernahme des Landes durch die Troika mit Vorschriften zumüllen und uns damit peu a peu wortwörtlich die Atemluft nehmen. Freiluft-Gefängnis für Wahl-Vieh. Was meine „Moral“ noch hoch hält ist, dass „der Spanier“ Gott-sei-Dank so ist wie er ist: freundlich und nobel, human und hilfsbereit und auch in widrigen Zeiten witzig (cómico y divertido). Auch darf man nicht vergessen, dass Spanien unter der Knute von IWF, WHO, EU, etc. gezwungen wird, das Land an die Wand zu fahren, sonst würde der Geldhahn abgedreht. Aber das Schlimmst steht uns noch bevor: das dahinvegetieren mit langfristigen Zwangs-Impf-Schäden an der Gesundheit jedes Einzelnen! Diese Hauptgefahr hat kaum jemand auf dem Schirm. Das wird die Vernichtung der Freiheit und die Zerstörung der Wirtschaft noch toppen. Abwarten. Das kommt, so wie die Flutwelle eines Tsunamies, wenn er erst mal in ausgelöst ist und so wie schon Honecker sagte: „Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf.

    15
    31
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
deniadoctor.eswir brauchen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.