COVID-19: aktuelle Lage in Spanien, Comunidad Valenciana und Calpe

Das Gesundheitsministerium in Madrid hat heute aktuelle Zahlen zur Entwicklung der COVID-19-Coronavirus-Pandemie in Spanien veröffentlicht. Demnach wurden seit gestern 730 neue Infektionsfälle im gesamten Land Spanien entdeckt, davon 26 in unserer valencianischen Gemeinschaft. In den letzten sieben Tagen sind diesen Angaben zufolge zwölf Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben: vier in Madrid, zwei in Castilla-La Mancha, zwei in Castilla y León, zwei in Katalonien sowie jeweils eine Person in der valencianischen Gemeinschaft und in Navarra. Auch gibt es demzufolge in den vergangenen 7 Tagen einen Anstieg der Krankenhauseinweisungen, die sich auf – Stand heute – 288 beziffern, wovon 25 Menschen in der Comunidad Valenciana in Krankenhäuser eingewiesen werden mussten. Die sogenannte Inzidenzrate (diagnostizierte Fälle pro 100.000 Einwohner) liegt den heutigen Zahlen zufolge in ganz Spanien bei 19,16. In Calpe gab es der aktuellen Statistik nach auch in den vergangenen 14 Tagen keine neuen Infektionsfälle.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.wir brauchen Sie
   hier werben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.