Covid 19 in Spanien und Comunidad Valenciana: die „Delta-Welle“ sorgt für hohe Inzidenzen

Die „Delta-Welle“ des Coronavirus sorgt in Spanien und auch in der Comunidad Valenciana für hohe Inzidenzzahlen. In unserer Autonomen Gemeinschaft liegt die 14-Tage-Inzidenz nun bei 408, in gesamt Spanien bei 501 (Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner). Insbesondere die bei jungen Menschen festgestellten Infektionen treiben die Zahlen nach oben. Die Gruppe der 12 bis 19-jährigen weist nach den gestrigen Angaben des Gesundheitsministeriums eine Inzidenz von 954 auf, die Altersgruppe zwischen 20 und 29 Jahren sogar 1238. In der Altersgruppe der 30 bis 39-jährigen liegt dieser Wert nun bei 518. Der Druck aufs Gesundheitssystem indes bleibt im Gegensatz zu früheren „Corona-Wellen“ weiter relativ niedrig. Die Bettenbelegung der Krankenhäuser durch Covid-Patienten liegt in der Comunidad Valenciana aktuell bei ca. 3,8% und die Auslastung der Intensivstationen bei 6,95%.

Teilen / weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.