Covid-19: Marina Alta und Calpe weiter stabil

Die heute veröffentlichten Zahlen des Gesundheitsministeriums in Bezug auf die Corona-Krise weisen auf eine Stabilisierung der Situation in der Marina Alta und auch in Calpe hin. Die gute Nachricht: es wurden in unserer Region keine Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet. In Calpe wurden nach diesen heutigen Zahlen seit dem letzten update am vergangenen Freitag 6 neue Covid-19 Infektionsfälle registriert. Die Inzidenzrate (Infektionsrate pro 100.000 Einwohner) liegt in der Marina Alta aktuell bei 115,8 und bleibt damit weitestgehend stabil. Einzig in Xàbia bewegt sich die Inzidenzrate weiterhin auf sehr hohem Niveau –  aktuell liegt sie dort bei 181,1. Auch Denia liegt mit 130,4 über dem regionalen Durchschnitt.

Nachricht teilen oder drucken