Der Präsident der Regierung der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat heute auf einer Pressekonferenz die neuen Beschränkungen wegen der Zunahme der Covid-19 Infektionen bekannt gegeben. Zum einen sollen die bisherig gültigen Beschränkungen unverändert beibehalten werden, zum anderen soll die nächtliche Ausgangssperre von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr auf fast die Hälfte der Städte und Gemeinden der Autonomen Gemeinschaft ausgeweitet werden. Dies würde auch Calpe betreffen. Diese Ausweitung muss noch vom Obersten Gericht in Valencia bestätigt werden, womit heute oder morgen gerechnet wird, und würde dann in der Nacht zum kommenden Sonntag in Kraft treten. Wie bisher in Kraft bleibt die Beschränkung privater Treffen auf 10 Personen, auch im öffentlichen Raum, sowie die bestehenden Schließzeiten der Gastronomie. Im Gegensatz zum bisherigen Zeitraum solcher Beschränkungen, der bei 14 Tagen lag, sollen die neuen Beschränkungen dann für 3 Wochen, also bis zum 16. August 2021, in Kraft bleiben.

Nachricht teilen oder drucken

1 Kommentar

  1. Guten Tag,
    wissen Sie wie dieInzidenz in Urlaubergebieten berechnet wird?
    Wie wird die Anzahl der Urlauber ermittelt?
    Mit freundlichen Grüßen Wener Buhlmann

Comments are closed.