Covid-19: Portugal schließt Grenze zu Spanien

Aufgrund der massiven Zunahme von Corona-Infektionsfällen und auch Todesfällen im Zusammenhang mit Covid-19-Infektionen greift Portugal zu drastischen Maßnahmen. Das portugiesische Innenministerium teilte heute Abend mit, dass Portugal seine Grenzen zu Spanien ab dem morgigen Freitag für die kommenden 14 Tage schließen werde. Zudem werden Reisen der portugiesischen Bevölkerung drastisch eingeschränkt. Dies gilt sowohl für Flüge als auch für Schiffsreisen und die Mobilität auf dem Landweg. Die 14-Tage-Inzidenz in Portugal stieg aktuell auf mehr als 1500/100.000.

Nachricht teilen oder drucken