Covid-19 Regeln zu Weihnachten – Comunidad Valenciana will nur Treffen mit 6 Personen erlauben

Entgegen den Vereinbarungen, die zwischen dem Spanischen Gesundheitsminsterium und den Autonomen Gemeinschaften am 2. Dezember getroffen wurden (calpino.com berichtete hier darüber), wird die Comunidad Valenciana wahrscheinlich eigene abweichende und strengere Regeln festlegen. Nach gestrigen Angaben aus Regierungskreisen in Valencia sollen in der Comunidad Valenciana in der kommenden Weihnachtszeit keine Zusammenkünfte von Verwandten oder Freunden mit insgesamt bis zu 10 Personen erlaubt werden. Das Gesundheitsministerium ist der Ansicht, dass es sich dabei um „soziale Begegnungen“ handeln würde, und die maximale Anzahl von Personen, die in diesen Fällen teilnehmen können, sei auf 6 festgelegt. Dies solle so bleiben, hieß es. Auch die Tage, an denen die Ausgangssperre Nachts verkürzt werden soll, sollen in der Comunidad Valenciana nur Heiligabend, Silvester und am 6. Januar sein. Die Beschlüsse dazu werden am heutigen Samstag gefasst und veröffentlicht. Wir werden Sie dann hier aktuell über die genauen Regeln in unserer Region informieren.

Nachricht teilen oder drucken

2 Kommentare

  1. Wer das wohl kontrollieren wird.

    1. Jeder für sich selber, sollte man meinen können !!!

Comments are closed.