Wer mit dem Flugzeug nach Spanien reist, sieht sich wegen der COVID-19 Pandemie am Ankunftsflughafen mit Gesundheitskontrollen konfrontiert und muss zudem ein Gesundheitsformular vorlegen. Wir berichteten hier im Detail darüber. Für Reisende ist wichtig zu wissen, dass sich diese Bestimmungen zum 1. August 2020 ändern. Ab diesem Datum ist Voraussetzung für die Einreise nach Spanien, dass sich der Reisende auf der Webseite Spain Travel Health-Portal online registriert. Nach Angaben der persönlichen Daten auf dieser Webseite erhält man via e-mail eine Nachricht mit einem Sicherheits-Code und einem Link, um ein sogenanntes „FCS-Formular“ zur Reise ausfüllen zu können. Nach dem Ausfüllen dieses sogenannten „FCS-Formulars“ erhält der Reisende dann einen mit dieser Reise verbundenen individuellen QR-Code, den man entweder auf dem Mobiltelefon sichern oder auch in Papierform ausdrucken kann.

Wichtig: Bis zum 31. Juli kann noch das bisher verwendete Formular in Papierform im Flugzeug oder vor Einreise ausgefüllt werden, aber ab 1. August 2020 ist ohne Vorlage dieses QR-Codes bei der Gesundheitskontrolle in Spanien eine Einreise ins Land nicht mehr möglich.

Auf der Webseite Spain Travel Health findet sich dazu auch ein Video, welches über diese neuen Bedingungen informiert.

Nachricht teilen oder drucken