Größtes Drogenlabor in Spanien ausgehoben

Die Guardia Civil hat in Zusammenarbeit mit Europol das wohl größte Drogenlabor in Spanien ausgehoben. Bei Razzien in Benissa, Teulada und Lliber wurden Substanzen zur Herstellung synthetischer Drogen sowie Rauschmittel im Wert von ca. 100 Millionen Euro sichergestellt. Bei der Aktion wurden 2 Belgier und 4 spanische Staatsbüger festgenommen.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.