In Calpe, Altea und Benidorm wieder 6 Boote mit Migranten angelandet

In unserer Region sind heute wieder 6 Boote mit illegalen Migranten angelandet. Drei sogenannte Pateras erreichten die Küste von Calpe, die anderen strandeten in Altea und Benidorm. Insgesamt wurden dabei 61 Personen aufgegriffen, auch Minderjährige waren darunter. Von den Insassen eines weiteren Bootes, welches in Benidorm die Küste erreichte, fehlte allerdings jede Spur. Die Sicherheitskräfte suchen nach diesen illegalen Einwanderern.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

1 Kommentar

  1. Wie Coronavirus

    31
    2

Comments are closed.

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.

Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com
computer-tom.comwir brauchen Sie
Corona-Virus: werden Sie sich impfen lassen?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Ihre Antwort wurde gezählt.