Kurios: Engländer stiehlt Golf-Buggy und fährt zum Flughafen Alicante

Die Guardia Civil hat in Alicante einen Engländer verhaftet, der offensichtlich ein elektrischen Golf-Buggy auf einem Golfplatz in Bacarot (Nähe Alicante) gestohlen hat und mit diesem Fahrzeug über öffentliche Verkehrswege bis zum Flugplatz Alicante gefahren ist. Ausgelöst wurde die Polizeiaktion durch den Anruf eines Flughafenmitarbeiters bei der Guardia Civil, der beobachtete, wie ein „einem Golf-Buggy“ ähnliches Fahrzeug in den Parkbereich des Flughafens fuhr. Der Fahrer des Buggys wurde von der Polizei gestellt und benahm sich gegenüber den Beamten seltsam und aggressiv. Nach Recherchen gelang es den Beamten der Guardia Civil, herauszufinden, dass das Fahrzeug zu einem Golfplatz in der Stadt Bacarot gehörte und am selben Tag dort von einem Mann gestohlen worden war, den die Golfplatzangestellten zuvor des Geländes verwiesen hatten. Der Engländer wurde daraufhin festgenommen und dem Untersuchungsgericht in Elche überstellt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Diebstahl und Vergehen gegen die Straßenverkehrsordnung, da solche Fahrzeuge keine Zulassung für öffentliche Verkehrswege haben.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert