Kurios: Frau in L’Alfàs del Pi am Strand von Wildschwein gebissen

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich bereits letzten Freitag in L’Alfàs del Pi. Eine 64-jährige Frau wurde dort am Strand Racó de l’Albir von einem Wildschwein gebissen, das aus dem Wasser an den Strand gestürmt kam. Die Frau erlitt eine Bisswunde am Bein, wurde noch am Strand von Ersthelfern versorgt und dann in eine Klinik verbracht. Über Gründe, was das Tier am Strand zu tun hatte sowie über das weitere Schicksal des Wildschweins wurde nichts mitgeteilt.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Frage + 43 = 47