Mónica Oltra gegen Covid-Denunziantentum

Die Vizepräsidentin der Generalitat Valenciana und Beauftragte für Gleichstellung und integrative Politik, Mónica Oltra, hat sich gegen den Aufruf gestellt, Nachbarn wegen Covid-19-Verstößen zu denunzieren (wir berichteten hier darüber). Oltra sagte, sie halte es “für bedauerlich”, dass Bürger aufgefordert werden, ihre Nachbarn anzuprangern, wenn diese die Beschränkungen gegen Covid nicht einhalten. Dies schaffe “den Nährboden für eine Hexenjagd”. Anmerkung der Redaktion: dem können wir nur 100%ig zustimmen!

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

3 Kommentare

  1. Avatar

    Ich finde es schlimm, die Menschen zur Denunzierung aufzufordern!!!
    Wollen wir eine neue DDR produzieren!!!

    12
    12
  2. Avatar

    Es ist ja wohl nicht zu fassen was von den Bürgern verlangt wird. Zurück zu Francozeiten? Wie kann man für soviel Charakterlosigkeit sein!

    5
    10
    1. Avatar

      BLA BLA BLA
      Marina Alta mit 42 Neuinfektionen – jetzt über Schwelle von 50/100.000. Darum geht’s! Es kommt bald exponentiell und das ist zu verhindern. Wir wollen unseres Leben bald zurück, wenn auch einige auf Partys verzichten werden.

      13
      1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
deniadoctor.eswir brauchen Sie
UMFRAGE: Glauben Sie an eine Rückkehr des "normalen" Lebens wie vor der Corona Krise?