Osterkontrollen erwischen 10 Personen bei Verstoß gegen Perimeterschließung

Bei den in Calpe während des Osterwochenendes durchgeführten Kontrollen hat die Policía Local 10 Personen angezeigt, die gegen die Perimeterschließung verstoßen haben. Die Angezeigten wurden bei Kontrollen an den Zufahrtsstraßen der Stadt angehalten und hatten Calpe aus anderen Autonomen Gemeinschaften besucht, was nach den aktuellen Corona-Bestimmungen verboten ist. Zudem wurde mitgeteilt, dass über die Feiertage bei 5 Personen Anzeigen wegen Nichteinhaltung der Maskenpflicht und gegen 7 weitere Anzeigen wegen Verstoß gegen die Ausgangssperre geschrieben wurden.

Nachricht teilen oder drucken