Eine interessante Idee wird im August in Calpe umgesetzt. Anstatt die üblichen Sommerkonzerte abzuhalten, was aufgrund der COVID-19 Beschränkungen schwierig wäre, veranstalten die Musiker Balkonkonzerte in der Altstadt. So kann Jeder, der im August Abends durch die Straßen des historischen Zentrums von Calpe geht, immer Mittwochs und Freitags „Balkon“-Musik genießen.mehr lesen →

Der vom Präsident der valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, angekündigte Aktionsplan zur Mobilisierung der Sicherheitskräfte aller Gemeinden und Städte, insbesondere die Hygieneregeln im Nachtleben der gesamten Comunidad verstärkt zu kontrollieren, wurde vergangenes Wochenende erstmals umgesetzt. Wir hatten hier bereits darüber berichtet. Auch in Calpe wurde kontrolliert. Die Sicherheitsbehörden teilten mit, dassmehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat entsprechend seiner Strategie für nachhaltige und integrierte Stadtentwicklung diverse Umbau-Projekte für die Altstadt Calpes genehmigt. So soll u.a. die Carrer de L’alcalde Vicente Pastor so umgestaltet werden, dass der Zugang für Fußgänger erleichtert wird. Das Projekt beinhaltet auch die Installation von Rolltreppen in der Carrermehr lesen →

In Calpe hat sich ein gerade mal neun Monate altes Mädchen während einer Geburtstagsfeier am vergangenen Dienstag mit Kokain und Haschisch vergiftet. Das Mädchen war in die Obhut ihrer Tante gegeben worden, da die Eltern zur Arbeit gehen mussten. Während einer in diesem Zeitraum in dem Haus stattfindenden Geburtstagsparty bemerktemehr lesen →

Der Präsident der valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, kündigte gestern einen Aktionsplan betreffend die Coronavirus-Pandemie an, der bereits dieses Wochenende umgesetzt werden soll. Dieser Plan mobilisiert die Sicherheitskräfte aller Gemeinden und Städte, insbesondere die Hygieneregeln im Nachtleben der gesamten Comunidad verstärkt zu kontrollieren. Dies betrifft insbesondere die Einhaltung der Maskenpflicht sowiemehr lesen →

Von den am vergangenen Wochenende an den Küsten der Provinz Alicante aufgegriffenen 79 Boots-Flüchtlingen (wir berichteten hier darüber) tragen 17 sehr wahrscheinlich das COVID-19 Virus in sich. Dies wurde von den Gesundheitsbehörden nach Auswertung der durchgeführten Tests mitgeteilt. Aufgrund der Testergebnisse wurde für diese 17 Personen eine Krankenhausisolierung in Alicantemehr lesen →

In einer Urbanisation in Calpe ertrank gestern ein 4-jähriges Mädchen in einem Pool. Der Vorfall soll sich gestern Mittag gegen 13:30 Uhr ereignet haben. Nach den bisher vorliegenden Informationen konnte das Mädchen trotz intensivster Wiederbelebungsversuche nicht gerettet werden. Auch ein Gerichtsmediziner wurde demnach zum Unfallort gerufen. Nach neuesten Informationen istmehr lesen →

Die Gesundheitsministerin der valencianischen Gemeinschaft, Ana Barceló, wies gestern auf einer Pressekonferenz darauf hin, dass die Maskenpflicht auch bei Zusammenkünften mit Familienmitgliedern, die nicht im selben Hausstand leben und z.B. auch bei privaten Treffen mit Freunden zuhause gilt. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen sei es offensichtlich, dass diese Zunahme der COVID-19-Infektionenmehr lesen →

Wie wir bereits hier im April berichtet hatten, bereitet die Stadt Calpe eine neue Verkehrsverordnung vor, um die Benutzung sogenannter „Elektro-Fahrzeuge der persönlichen Mobilität“ in der Stadt verbindlich zu regeln. Betroffen davon sind alle elektrisch angetriebenen Fahrzeuge mit ein- oder mehr Rädern und einer Geschwindigkeit zwischen 6 und 25 km/h,mehr lesen →

Nachdem bereits Grossbritannien, Belgien und Norwegen Reisewarnungen nach Spanien ausgesprochen haben – wir berichteten hier draüber – hat heute auch Deutschland seinen Bürgern offiziell davon abgeraten, in bestimmte Gebiete Spaniens zu reisen. Das Auswärtige Amt ließ verlauten, dass wegen der stark angestiegenen Infektionszahlen von Reisen insbesondere nach Katalonien (Regionen Barcelonamehr lesen →

Ein 40 Jahre alter Spanier wurde im Hafen von Denia wegen versuchten Rauschgiftschmuggels auf einer Fähre nach Palma de Mallorca festgenommen. Beamte der Guardia Civil fanden bei einer roiutinemäßigen Kontrolle des Fahrzeug-Kofferraums des Mannes, versteckt unter der Kofferraummatte, eine große Anzahl vakuumverpackter rechteckiger Pakete, die sogenannte Hash-Pollen enthielten. Der Mannmehr lesen →

Der spanische Epidemiologe und Direktor des Sonderausschusses der Regierung zur Bekämpfung der COVID-19 Pandemie in Spanien, Fernando Simón, dankt Ländern wie Grossbritannien und Belgien für ihre Reisewarnungen Spanien betreffend. Wie hier berichtet, hatte Grossbritannien am Wochenende eine Reisewarnung für Spanien ausgesprochen und verpflichtet alle Personen, die aus Spanien nach Grossbritannienmehr lesen →

Am vergangenen Wochenende wurden an den Küsten der Provinz Alicante – in Benidorm, Calpe, Santa Pola, Teulada/Moraira und Villajoyosa – 79 Personen aufgegriffen, die mit insgesamt 6 Booten über das Mittelmeer fuhren und illegal spanisches Territorium erreicht hatten. Offensichtlich handelt es sich bei den Menschen um Flüchtlinge oder Wirtschafts-Immigranten, diemehr lesen →

Die kommenden Tage können heiß werden. Der spanische Wetterdienst warnt vor extremer Hitze insbesondere auch in der Comunidad Valenciana. Auch in Calpe und unserer Region soll es den Prognosen zufolge sehr heiss werden mit Tages-Höchst-Temperaturen bis zu 36 Grad. Die Hitzewelle soll die ganze Woche bestehen bleiben und am Samstagmehr lesen →