Spanien: Arbeitslosigkeit steigt um mehr als 20%

Offensichtlicher kann eine Statistik die Folgen der Corona-Krise nicht ausdrücken: die Zahl der Arbeitslosen in Spanien stieg im Februar 2021 auf über 4 Millionen. Die aktuell veröffentlichte Statistik weist eine Arbeitslosenzahl von genau 4.011.171 Menschen aus. Das sind unglaubliche 23,5% mehr als im Februar 2020. Damit ist der vergangene Februar in Bezug auf gemeldete Arbeitslose in Spanien der schlechteste Monat seit 2013. Auch die Zahlen der Sozialversicherung zeigen die Folgen der Krise: hier weist die Statistik für Februar 2021 über 400.000 Beitragszahler weniger aus als im Februar des Vorjahres.

Nachricht teilen oder drucken
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.