Spanien: Corona-Denunzianten bitte melden

Nun auch in Spanien: Die Regierungsdelegierte Gloria Calero und Gabriela Bravo (Ministerin für Justiz, Inneres und öffentliche Verwaltung der Generalitat Valenciana)  haben an die “Verantwortung” der Bürger appelliert und folgenden Aufruf formuliert: “Hab keine Angst” zu melden und “zögere nicht, die Polizei anzurufen, wenn ein  Nachbar zu Hause eine Party feiert, die gegen die Regeln verstößt”.

Offizielle Aufforderung zum Denunziantentum. Sowas kennt man eigentlich nur aus totalitären Staaten. calpino.com verzichtet hier bewusst auf einen Kommentar dazu…

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

3 Kommentare

  1. Avatar

    Es geht nur um die Begrenzung der tödlichen Pandemie mit dem Ziel, bald möglichst wieder ein normales Leben zu genießen.

    10
    17
    1. Avatar

      ich komme aus Dresden und kannte das 40 Jahre lang. das wir irgendwann dahin wieder zurück kehren, habe ich nicht für möglich gehalten…in verschieden kreisen, spricht man bereits von DDR 2.0….😒

      2
      0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
deniadoctor.eswir brauchen Sie
UMFRAGE: Glauben Sie an eine Rückkehr des "normalen" Lebens wie vor der Corona Krise?