Spanien: Epidemiologe sieht große Erfolge bei Bekämpfung der COVID-19 Pandemie

Fernando Simón, Epidemiologe und Direktor des Zentrums für die Koordinierung von Gesundheitsalarmen und Notfällen (CCAES) drückte am gestrigen Freitag seine Zufriedenheit mit dem bisherigen Verlauf der Eindämmung der COVID-19-Pandemie in Spanien aus. Er sagte, er sehe aktuell eine „sehr günstige“ Perspektive der Entwicklung und es sei nicht mehr weit bis zu dem Punkt, an dem „wir uns einer wirklich letzten Phase der Pandemie nähern“. Simón wörtlich: „Wir sind sehr nahe an einer Situation, die es uns ermöglichen würde, praktisch normal zu arbeiten“.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

wir brauchen Sie

   hier werben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.