Spanien: Ex-Militärs rufen zum Umsturz auf: „26 Millionen Spanier zur Not erschießen“

In Spanien wurde ein WhatsApp-Chat öffentlich, in dem Ex-Militärs zum Umsturz aufrufen. Die pensionierten Soldaten sprechen laut den bisher bekannten Details in diesem Chat davon, die Regierung Sanchez beseitigen zu wollen und, wenn notwendig, auch, so wörtlich, von der „Erschießung von 26 Millionen Spaniern“. Die Gruppe schrieb u.a. auch einen Brief an den spanischen König Felipe. Nach Bekanntwerden dieses Chats distanzierten sich alle politischen Parteien Spaniens von diesen Aussagen, mit Ausnahme der Partei „VOX“, die nach Aussagen ihres Vorsitzenden Santiago Abascal zwar den Inhalt ablehne aber die „Besorgnis“ der Ex-Militärs über die zum Ausdruck gebrachte „separatistische Drift und den Einfluss der ETA“ teile. Der Chef der spanischen Militärführung, General Miguel Ángel, sah sich aufgrund der bekannt gewordenen Inhalte dazu genötigt, eine Pressemitteilung mit folgendem Wortlaut abzugeben: „In diesen Tagen haben wir einige Mitteilungen von pensionierten Mitarbeitern gesehen, die, nachdem sie ihren militärischen Status verloren haben, diese Rechte nicht mehr eingeschränkt haben. Die Meinungen dieser Menschen können nicht als repräsentativ für die Einheiten angesehen werden, zu der sie zuvor gehörten, sondern müssen als Meinungen von Privatpersonen angesehen werden, die das Recht haben, ihre Meinung zu äußern, aber kein Vertretungsrecht beanspruchen können, welches sie nicht haben. Es schadet dem Image der Streitkräfte und verwirrt nur die öffentliche Meinung“, schloss Ángel. Er verwies zudem auf die politische Neutralität der Streitkräfte, die allen Spaniern diene, „unabhängig davon, wo sie geboren wurden oder was sie denken“. Die spanische Zentralregierung reagierte auf die Enthüllungen mit einer Strafanzeige der Verteidigungsministerin Robles. Die Chats wurden über Monate hinweg via Whatsapp geführt und nun unter anderem vom  Fernsehsender RTVE veröffentlicht. Spaniens König Felipe reagierte bisher nicht auf die Enthüllungen.

Nachricht teilen oder drucken