Spanien: Führerschein-Gültigkeit soll angepasst werden

Aktuell gilt in Spanien, dass Menschen bis zum 65. Lebensjahr alle 10 Jahre ihren Führerschein erneuern müssen. Fahrer über diesem Alter müssen ihren Führerschein alle 5 Jahre erneuern und für Verkehrsteilnehmer, die über 70 Jahre alt sind, beträgt die Frist zwei Jahre. Die spanische Verkehrsbehörde DGT will diese Zeiten nun offensichtlich verkürzen. Aktuell arbeite man an einer Vorlage, die in Kürze bekannt werden soll, wurde von der DGT mitgeteilt. Wir werden Sie hier über die geplanten Veränderungen informieren, sobald diese im Detail bekannt gemacht werden.

Nachricht teilen oder drucken