Spanien: Sánchez läd Touristen ein: „Kommen Sie und genießen Sie unser Angebot“

Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez hat die Notwendigkeit betont, den Tourismus in Spanien wieder zu öffnen. „Kommen Sie und genießen Sie unser Angebot“ sagte Sánchez am gestrigen Samstag während einer Veranstaltung in Madrid. Er verteidigte damit seine Ankündigung, dass es ab kommenden Montag, den 24. Mai 2021, keine Art von Gesundheitskontrollen für Besucher aus den zehn als „sicher“ geltenden Nicht-EU-Ländern geben werde. Von Spanien als „sicher“ eingestuft sind aktuell: Großbritannien, Australien, Neuseeland, Israel, Singapur, Thailand, Südkorea, Japan, China und Ruanda. Auch europäische Reisende aus als „grün“ eingestuften Ländern (weniger als 25 Fälle pro 100.000 Einwohner in den letzten 14 Tagen und einer „Positivitätsrate“ von weniger als 4%) dürfen ab Montag ohne jegliche Gesundheitskontrolle nach Spanien einreisen. In vier Wochen beginne die Sommersaison und ab Montag öffne Spanien seine Wirtschaft, so Sánchez. Er freue sich, „alle Touristen, die in unser Land kommen wollen“, begrüßen zu dürfen, betonte der spanische Premier.

Nachricht teilen oder drucken

2 Kommentare

  1. Ich halte mich, als Wohnungseigentümer zwischen 3 und 8 Monaten im Jahr in Calpe auf. Daher würde ich mich über aktuelle Informationen, in der Region, freuen.

    1. Author

      Hallo, Sie haben seit kurzem die Möglichkeit, unsere „App“ auf einem Mobilgerät zu installieren sowie jederzeit unsere Nachrichten als wöchentliches Newsletter zu abonnieren oder per Telegram Messenger alle Nachrichten in Echtzeit zu erhalten. Sie haben also die Wahl…

Comments are closed.