Spanischer Wetterdienst kündigt neue historische Hitze an – auch in Calpe bis 38 Grad möglich

Für das kommende Wochenende und die Tage danach kündigt der staatliche meteorologische Wetterdienst Spaniens (AEMET) eine neue Hitzewelle an. Die Vorhersage für die kommenden Tage sagt – nach einem kurzen Rückgang der Hitze in den letzten Tagen – ab Sonntag wieder deutlich höhere Höchsttemperaturen im Landesinneren und an der Küste voraus, die 39-40 Grad in der südlichen Hälfte der Provinz Valencia und nördlich von Alicante erreichen können. Auch für Calpe werden für Sonntag und Montag Höchsttemperaturen von 37 Grad oder mehr erwartet.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Frage + 70 = 74