Calp installiert 60 Tüten-Stationen für Hundekot

Calpe hat begonnen, Stationen mit Tüten für Hundekot aufzustellen. Hundehalter können an diesen Stationen zum einen leere Beutel entnehmen und auch benutzte Beutel gleich entsorgen. Ca. 30 Stationen hat wurden bisher aufgestellt, die meisten davon an den Strandpromenaden. Weitere 30 sollen folgen. Die Stationen sollen Hundehalter daran erinnern, dass sie verpflichtet sind, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entfernen. Wer den Kot seines Hundes einfach liegen lässt, wird von der Stadt Calp mit einer Strafe zwischen 30 und 600 Euro belegt.
calp_hundewc

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.