Die von der Stadt Calpe geplante Silvesterparty wird trotz der aktuell hohen Coronazahlen wie geplant durchgeführt. Dies teilte Bürgermeisterin Ana Sala mit. Allerdings wird der Ort der Festlichkeit von der der Plaça de la Villa auf die Plaza Mayor verlegt. Alle Details zu diesem Event haben wir bereits in diesermehr lesen →

Die Stadt Calpe veranstaltet am 31. Dezember eine Silvesterparty in der Altstadt auf der Plaça de la Villa. Am Nachmittag des letzten Tages des Jahres 2021 wird von 17 Uhr bis 20:00 Uhr Unterhaltung, DJ-Musik und Spaß für Kinder geboten. Ab 23:30 Uhr können die Besucher dann einem Orchester lauschen,mehr lesen →

Calpe zelebriert seit Freitag, den 30. Juli, in zwei Akten die Wahl und Proklamation der Königinnen der Feierlichkeiten Virgen de las Nieves für 2020 – ausgefallen wegen Corona – und 2021. Die Veranstaltungen finden auf der Plaza Mayor mit begrenzter Kapazität und mit allen erforderlichen sanitären Maßnahmen statt. Nächste Woche,mehr lesen →

Das traditionelle L´Olla Feuerwerk im August in Altea wird auch dieses Jahr wegen der Corona-Krise ausfallen. Grund ist, dass die trotz wahrscheinlichem Ende der Maskenpflicht am kommenden Samstag weiterhin bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln bei zehntausenden Besuchern weder kontrolliert noch garantiert werden können. Damit fällt dieses Spektakel das zweite Jahr inmehr lesen →

Der Themenpark Terra Mítica, der seit Beginn der Corona-Krise komplett geschlossen war, will am 3. Juli seine Pforten für Besucher wieder öffnen. Allerdings sollen in dieser Saison dann nur zwei der fünf Bereiche des Parks den Betrieb wieder aufnehmen: „Iberia“ und „Las Islas“. Die anderen drei Zonen des Parks –mehr lesen →

Calpes Bürgermeisterin Ana Sala und der für Tourismus zuständige Stadtrat Paco Avargues nehmen heute an der Tourismusmesse FITUR in Madrid teil. Laut Sala wolle man Calpe als „sicheres und nachhaltiges Reiseziel“ bewerben. Die Messe in Madrid findet wegen der Corona-Krise dieses Jahr zum Teil auch digital statt. Stadtrat Avargues betonte,mehr lesen →

Offensichtlicher kann eine Statistik die Folgen der Corona-Krise nicht ausdrücken: die Zahl der Arbeitslosen in Spanien stieg im Februar 2021 auf über 4 Millionen. Die aktuell veröffentlichte Statistik weist eine Arbeitslosenzahl von genau 4.011.171 Menschen aus. Das sind unglaubliche 23,5% mehr als im Februar 2020. Damit ist der vergangene Februarmehr lesen →

Spaniens Gesundheitsminister Salvador Illa hat weitere Details zu den Plänen der Regierung bezüglich der Impfung gegen das Coronavirus bekannt gegeben. Illa sagte, dass die ersten Impfungen in Spanien am 4. oder 5. Januar 2021 stattfinden sollen. Der genaue Impfplan soll bekannt gegeben werden, sobald die Europäische Arzneimittel-Agentur den Impfstoff genehmigtmehr lesen →