Die spanische Regierung hat angekündigt, ab Ende März die Preise für Benzin, Gas und Strom senken zu wollen. Pedro Sánchez, Spaniens Regierungschef , sagte, dies solle „Hand in Hand mit unseren europäischen Partnern“ geschehen. Im Moment prüfe man „verschiedene Alternativen“ wie z.B. Steuerbeihilfen, staatliche Beihilfen oder die Begrenzung der Energiepreise,mehr lesen →

Die Zahl der Ausschreibungen in der Stadt Calpe hat sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Die offiziellen Statistiken weisen für die Monate Januar bis August 2021 insgesamt 179 Ausschreibungen aus, gegenüber 89 im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dieser Anstieg ist zum einen auf die Einführung der Möglichkeit der elektronischen Ausschreibung zurückzuführen,mehr lesen →

Bisher war Calpe eine Stadt mit relativ wenigen Corona-Fällen im Vergleich zur Region oder ganz Spanien. Dies hat sich nun leider geändert. Gestern wurden in Calpe 24 neue Covid-19-Infektionsfälle bestätigt. Der Stadtrat reagierte auf diese Zahlen mit der umgehenden Anordnung, alle Parks und Spielplätze der Stadt mit sofortiger Wirkung bismehr lesen →

Die Provinz Valencia entwickelt sich – neuesten Daten des Gesundheitsministeriums zufolge – mittlerweile zu einem Hotspot der Coronavirus Pandemie.  Nach diesen Daten mussten allein in den vergangenen 30 Tagen fast einhundert Menschen aufgrund schwerer gesundheitlicher Komplikationen durch die Infektion mit dem Virus in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der höchste Anteil diesermehr lesen →

Die registrierte Arbeitslosigkeit in der Comunidad Valenciana erhöhte sich nach Auswertung der Zahlen des Arbeitsministeriums im Mai 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 84.120 Personen auf eine Gesamtzahl von 440.517. Da entspricht einer Zunahme von 60%. In der Provinz Alicante stieg die Arbeitslosenquote im Jahresvergleich um 25,71%, das sind 36.774mehr lesen →