Calpes lokaler Beschäftigungsplan hat 56 Personen eine neue Arbeitsstelle verschafft. Mit einem Volumen von einer Million Euro hatte die Stadt diesen Plan verabschiedet, um insbesondere die durch die Corona Krise verursachte Arbeitslosigkeit in der Stadt zu bekämpfen. 56 arbeitslose Menschen wurden nun mit Hilfe dieses Plans in von der Stadtmehr lesen →

Die Stadt Calpe will einen lokalen Beschäftigungsplan im Volumen von 1 Million Euro umsetzen, mit dem Zeitarbeitskräfte eingestellt werden sollen. Mit dieser Maßnahme soll die durch die Coronakrise verrsachte Arbeitslosigkeit bekämpft werden. Der Auftrag zur Erarbeitung eines solchen Plans wurde auf einer Plenarsitzung genehmigt.mehr lesen →

Offensichtlicher kann eine Statistik die Folgen der Corona-Krise nicht ausdrücken: die Zahl der Arbeitslosen in Spanien stieg im Februar 2021 auf über 4 Millionen. Die aktuell veröffentlichte Statistik weist eine Arbeitslosenzahl von genau 4.011.171 Menschen aus. Das sind unglaubliche 23,5% mehr als im Februar 2020. Damit ist der vergangene Februarmehr lesen →

Massive wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Krise: Im Vergleich zum Oktober 2019 hat Spanien ca. 100.000 Unternehmen durch die Maßnahmen gegen die Covid-19 Pandemie verloren. Diese Zahl, die aus von der spanischen Sozialversicherung veröffentlichen Daten hervorgeht, verdeutlicht, welche immens harten wirtschaftlichen Folgen die aktuelle Corona-Krise für Spanien hat. Da absehbar auch diemehr lesen →

Alarmierende Zahlen veröffentlichte heute das spanische Institut für Jugend (Injuve) und der spanische Jugendrat. Demnach sind vor allem junge Menschen die Leidtragenden der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Krise in Spanien. Nach Monaten des Alarmzustandes und diverser Einschränkungen und dem dadurch entstandenen ökonomischen Schock der spanischen Wirtschaft haben aktuell nur 33,5%mehr lesen →

Die registrierte Arbeitslosigkeit in der Comunidad Valenciana erhöhte sich nach Auswertung der Zahlen des Arbeitsministeriums im Mai 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 84.120 Personen auf eine Gesamtzahl von 440.517. Da entspricht einer Zunahme von 60%. In der Provinz Alicante stieg die Arbeitslosenquote im Jahresvergleich um 25,71%, das sind 36.774mehr lesen →