Die Maßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie in Spanien haben allein im Zeitraum vom 12. März 2020 bis 12. Mai 2020 zum Verlust von insgesamt 816.767 Arbeitsplätzen geführt. Diese Zahl nannte Arbeitsministerin Yolanda Díaz gestern in Madrid. Die Zahl der Selbständigen, die in diesem Zeitraum die Basis ihrer geschäftlichen Tätigkeitmehr lesen →

Das Finanzministerium Valencia hat das Projekt zur nachhaltigen und integrierten städtischen Entwicklungsstrategie (EDUSI) von Calpe genehmigt, was zu einer Investition von 6.134.522 Euro in der Gemeinde führt, von denen 50 Prozent aus europäischen Fonds stammen. Mit dem Geld soll die Verbesserung der städtischen Mobilität mit mehr Fahrradwegen und Investitionen inmehr lesen →