Die Sanierungsarbeiten der Infrastruktur der Stadt Calpe gehen weiter. Aktuell werden die Asphaltierungsarbeiten in den Bereichen  Canuta Baja, Canuta Alta, Canuta d’Ifac, Maryvilla und Mascerat fertig gestellt. Zudem sind bereits Arbeiten im Stadtkern zu sehen, bei denen Bürgersteige und Straßen der Innenstadtbereiche erneuert werden. Begonnen wurde auch mit Erneuerung dermehr lesen →

Unbekannte haben in der Urbanisation Empedrola II in Calpe 3000 Meter 1000-Volt-Kabel und 700 Meter 750-Volt-Kabel gestohlen. Der Wert des gestohlenen Materials beträgt mehr als 5.000 Euro. Die Stadt hat Anzeige erstattet und arbeitet daran, die Verkabelungen und damit die Beleuchtung des betroffenen Abschnittes schnellstmöglich wieder herzustellen.mehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat einen Energiesparplan beschlossen, um die kommunale Stromrechnung während der Zeit des Alarmzustandes um bis zu 40% zu senken. Zu diesem Zweck soll die öffentliche Beleuchtung in einigen Bereichen, in denen derzeit weniger Verkehr herrscht, reduziert werden. Ziel ist eine Stromeinsparung von bis zu 40%, diemehr lesen →