Die Comunidad Valenciana hebt ab morgen, Dienstag den 7. September, die in 68 Städten und Gemeinden bestehende nächtliche Ausgangssperre auf. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, soeben mit. Die Fortschritte bei der Impfung sowie die positive Entwicklung der Inzidenzzahlen ermöglichten eine Lockerung der Covid-19-Eindämmungsmaßnahmen in der Region,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die aktuellen Corona-Beschränkungen in der Comunidad Valenciana gelten vorerst noch bis einschließlich 6. September 2021. Hier eine Übersicht der aktuell geltenden wichtigsten Regeln: Soziale Treffen Soziale Begegnungen sind auf höchstens zehn Personen in den Städten und Gemeinden der Comunidad Valenciana begrenzt, in denen auch die nächtliche Ausgangssperre gilt. Dies betrifftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die aktuell und noch bis einschließlich Montag, den 16. August 2021 bestehenden Covid-19-Beschränkungen sollen in der Comunidad Valenciana bis Ende August verlängert werden. Dies verlautete aus Kreisen des Präsidenten der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig. Man prüfe aber auch die Möglichkeit, einige der bestehenden Beschränkungen zu lockern – allerdings wolle manmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Regierung der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat heute auf einer Pressekonferenz die neuen Beschränkungen wegen der Zunahme der Covid-19 Infektionen bekannt gegeben. Zum einen sollen die bisherig gültigen Beschränkungen unverändert beibehalten werden, zum anderen soll die nächtliche Ausgangssperre von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr auf fast diemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Oberste Gerichtshof hat die von der Regierung der Comunidad Valenciana beantragten zusätzlichen Beschränkungen wegen des starken Anstiegs der Covid-Infektionszahlen heute genehmigt. Die Generalitat der Comunidad Valenciana hatte eine nächtliche Ausgangssperre von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr für Städte und Gemeinden mit sehr hoher Inzidenz sowie die Begrenzung von gesellschaftlichenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie hier bereits berichtet, treten heute Nacht die gestern neu beschlossenen Corona-Beschränkungen der Regierung in Kraft. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Schließzeiten der Gastronomie (00.30 Uhr ab heute Nacht) und die Begrenzung der Tischbelegungen. Zudem hat die Generalität in Valencia beim Obersten Gericht eine sogenannte “selektive nächtliche Ausgangssperre” für Gebietemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Auf einer Pressekonferenz hat heute Mittag der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, neue Beschränkungen angekündigt, um den steigenden Covid-19 Inzidenzen in der Autonomen Gemeinschaft entgegenzuwirken. Die Beschlüsse der Regierung sollen morgen dem Obersten Gerichtshof zur Genehmigung vorgelegt werden. Sollte der Gerichtshof zustimmen, treten ab kommenden Samstag (Nacht von Freitagmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, kündigte heute eine weitgehend unveränderte Verlängerung der aktuell bestehenden Corona-Beschränkungen für die kommenden 14 Tage ab 1. Juli an. Die aktuellen Beschränkungen laufen noch bis 30. Juni. Aufgrund der angestiegenen Infektionszahlen in der Autonomen Gemeinschaft – alleine von Samstag auf Montag wurden fastmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach Aussagen des Gesundheitsministeriums der Comunidad Valenciana werden die meisten Corona-Beschränkungen in der Autonomen Gemeinschaft noch “mindestens zwei Monate” bestehen bleiben. Unabhängig von der geplanten Aufhebung der Maskenpflicht ab kommenden Samstag geht man im Gesundheitsministerium in Valencia davon aus, dass erst im September eine ausreichend große Anzahl von Menschen geimpftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am Donnerstag, den 24. Juni, findet traditionell an vielen Orten der Küste wieder die sogenannte “Noche de San Juan” oder auch “Nit de Sant Joan” – das sogenannte “Johannesfeuer” – statt. Vergangenes Jahr waren wegen Covid die meisten Strände gesperrt und auch Lagerfeuer verboten. In Calpe hat man sich entschlossen,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana wird diese Woche die bis zum 7. Juni geltenden Anti-Covid-Beschränkungen überprüfen und auch entscheiden, ob die nächtliche Ausgangssperre nach sieben Monaten endgültig fällt. Die nach dem 7. Juni geltenden Einschränkungen müssen wieder beim Obersten Gericht beantragt und von diesem genehmigt werden. Die Regierung von Ximomehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat am gestrigen Donnerstag Lockerungen der Corona Bestimmungen ab kommenden Montag angekündigt. So darf die Gastronomie ab Montag, den 26. April 2021 bis 22:00 Uhr öffnen. Gleiches gilt auch für den Handel. Ab 22:00 Uhr gilt, wie bisher, die nächtliche Ausgangssperre. Die Perimeterschliessungmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, zeigte sich auf einer Pressekonferenz gestern zufrieden mit den Corona Zahlen der Autonomen Gemeinschaft. Den aktuellen Zahlen nach beträgt die 14-Tage Inzidenz der Comunidad Valenciana aktuell 32,61 während es spanienweit 164,71 sind. Puig betonte, dass “wir endlich eine Pandemie-Kontrollsituation haben, die wir seitmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat neue Bestimmungen und Einschränkungen erlassen, die ab dem heutigen Mittwoch, 31. März 2021, in Kraft treten. Diese wurden heute im BOE als das sogenannte “Neue Normalitätsgesetz” veröffentlicht. So gilt ab heute eine generelle Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen, auch wenn der Mindestabstand von 1,50mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Aus Regierungskreisen in Valencia erreicht uns die Meldung, dass der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, plant, die Perimeterschließung der Comunidad Valenciana bis zum Ende des Alarmzustandes am 9. Mai 2021 beizubehalten. Nachdem bereits eine Schließung über die Osterfeiertage feststand (wir berichteten hier darüber), scheint man In Valencia nun einemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Schließung der Comunidad Valenciana bleibt definitiv auch über die Osterfeiertage bestehen. Der Rat der Autonomen Gemeinschaften zur Bekämpfung der Corona-Krise fasste dazu gestern einen entsprechenden Beschluss. Die Zustimmung zu dieser sogenannten Perimeterschließung wurde von allen Autonomen Gemeinschaften, bis auf Madrid, das dagegen stimmte, erteilt. In dem Beschluss, dem auchmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Auch an den Osterfeiertagen wird es keine Mobilität in die Comunidad Valeniana hinein geben. Dies betonte die Gesundheitsministerin der Autonomen Gemeinschaft, Ana Barceló, am gestrigen Mittwoch. Den Aussagen Barceló´s nach strebt man in Valencia sogar eine Vereinbarung über die Schließung aller Gemeinden von Freitag, den 26. März bis zum Freitag,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie bereits hier vorab berichtet, ändern sich die Beschränkungs-Maßnahmen wegen Covid-19 für die Comunidad Valenciana ab kommenden Montag. Hier die aus Valencia mitgeteilten Änderungen: Bars und Gastronomie darf ab 01. März wieder öffnen. Einschränkung: nur Öffnung der Außenterrassen, maximale Belegung 75%, maximal 4 Personen pro Tisch, Treffen mit 3 “haushaltsfremden”mehr lesen →

Teilen / weiterleiten