Die Regierung der Comunidad Valenciana wird diese Woche die bis zum 7. Juni geltenden Anti-Covid-Beschränkungen überprüfen und auch entscheiden, ob die nächtliche Ausgangssperre nach sieben Monaten endgültig fällt. Die nach dem 7. Juni geltenden Einschränkungen müssen wieder beim Obersten Gericht beantragt und von diesem genehmigt werden. Die Regierung von Ximomehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat am gestrigen Donnerstag Lockerungen der Corona Bestimmungen ab kommenden Montag angekündigt. So darf die Gastronomie ab Montag, den 26. April 2021 bis 22:00 Uhr öffnen. Gleiches gilt auch für den Handel. Ab 22:00 Uhr gilt, wie bisher, die nächtliche Ausgangssperre. Die Perimeterschliessungmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, zeigte sich auf einer Pressekonferenz gestern zufrieden mit den Corona Zahlen der Autonomen Gemeinschaft. Den aktuellen Zahlen nach beträgt die 14-Tage Inzidenz der Comunidad Valenciana aktuell 32,61 während es spanienweit 164,71 sind. Puig betonte, dass “wir endlich eine Pandemie-Kontrollsituation haben, die wir seitmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat neue Bestimmungen und Einschränkungen erlassen, die ab dem heutigen Mittwoch, 31. März 2021, in Kraft treten. Diese wurden heute im BOE als das sogenannte “Neue Normalitätsgesetz” veröffentlicht. So gilt ab heute eine generelle Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen, auch wenn der Mindestabstand von 1,50mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Aus Regierungskreisen in Valencia erreicht uns die Meldung, dass der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, plant, die Perimeterschließung der Comunidad Valenciana bis zum Ende des Alarmzustandes am 9. Mai 2021 beizubehalten. Nachdem bereits eine Schließung über die Osterfeiertage feststand (wir berichteten hier darüber), scheint man In Valencia nun einemehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Schließung der Comunidad Valenciana bleibt definitiv auch über die Osterfeiertage bestehen. Der Rat der Autonomen Gemeinschaften zur Bekämpfung der Corona-Krise fasste dazu gestern einen entsprechenden Beschluss. Die Zustimmung zu dieser sogenannten Perimeterschließung wurde von allen Autonomen Gemeinschaften, bis auf Madrid, das dagegen stimmte, erteilt. In dem Beschluss, dem auchmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Auch an den Osterfeiertagen wird es keine Mobilität in die Comunidad Valeniana hinein geben. Dies betonte die Gesundheitsministerin der Autonomen Gemeinschaft, Ana Barceló, am gestrigen Mittwoch. Den Aussagen Barceló´s nach strebt man in Valencia sogar eine Vereinbarung über die Schließung aller Gemeinden von Freitag, den 26. März bis zum Freitag,mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Wie bereits hier vorab berichtet, ändern sich die Beschränkungs-Maßnahmen wegen Covid-19 für die Comunidad Valenciana ab kommenden Montag. Hier die aus Valencia mitgeteilten Änderungen: Bars und Gastronomie darf ab 01. März wieder öffnen. Einschränkung: nur Öffnung der Außenterrassen, maximale Belegung 75%, maximal 4 Personen pro Tisch, Treffen mit 3 “haushaltsfremden”mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Voraussichtlich ab kommenden Montag oder Dienstag darf die Gastronomie in der Comunidad Valenciana wieder öffnen. Diese Information erreichte uns aus dem Umfeld der Generalitat Valenciana. Demnach sollen ab kommender Woche Außen-Terrassen wieder geöffnet werden dürfen bei einer maximalen Belegung von 6 Personen pro Tisch und 50% der möglichen Kapazität. Innenbereichemehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Comunidad Valenciana hat weitere Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Krise beschlossen. Zum einen werden Städte ab 50.000 Einwohnern am Wochenende geschlossen. Ein- und Ausreise ist zu den festgelegten Zeiten dort nur in bestimmten Ausnahmefällen möglich. Die Sperrzeiten beginnen jeweils Freitags um 15:00 Uhr und dauern bis Montags um 6:00 Uhr.mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Autonome Regierung der Comunidad Valenciana hat wegen der Zunahme der Covid-19 Infektionen heute verschärfte Einschränkungen des öffentlichen Lebens angekündigt. Ab kommenden Donnerstag, den 21.01.2021, werden folgende Bestimmungen in Kraft treten: Die Gastronomie muss generell schließen. Der Konsum ist in der Gastronomie dann weder innerhalb noch auf Terrassen erlaubt. Nurmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die am 18. Dezember beschlossenen Beschränkungen wegen der Coronavirus-Krise werden in Calpe vorerst beibehalten. Dies hat der Calper Stadtrat gestern beschlossen. Die Maßnahmen betreffen u.a. die Aussetzung von sportlichen Veranstaltungen inklusive der Schließung der Sportanlagen, die Beibehaltung der Schließung der Parks und Erholungsgebiete (einschließlich des Parc de la Creativitat) sowiemehr lesen →

Teilen & weiterleiten