Die Idee war nicht schlecht, die Ausführung aber löst Ummut aus: der Stadtrat von Calpe hatte, um das Weihnachtsgeschäft der Geschäfte zu unterstützen und den Menschen in Corona-Zeiten ein wenig „Weihnachtsfeeling“ zu geben, beschlossen, auf der Haupteinkaufsstrasse Calpes, der Avda. Gabriel Miró, Lautsprecher zu installieren um die Strasse mit Weihnachtsmusikmehr lesen →

Nicht nur, aber gerade auch wegen der aktuellen Corona-Krise häufen sich die Beschwerden bezüglich der Zugangskontrollen zum Wahrzeichen Calpes, dem Peñón d’Ifach. In den letzten Wochen und Monaten ist eine massiv zunehmende Frequentierung dieses Ausflugszieles zu beobachten. Von „stay home“ – also, „bleib zuhause“ keine Spur… Dies ist sicher auchmehr lesen →