2 französische Staatsbürger, 29 und 34 Jahre alt, wurden in Calpe festgenommen. Die Männer fielen der Guardia Civila auf, als sie vor dem Geldautomaten einer Bank einen älteren Mann bedrängten. Bei der Überprüfung der beiden Personen stellte die Polizei fest, dass die beiden Franzosen dem älteren Mann die Bankkarte entwendetmehr lesen →

Zwei Bulgaren und eine Russin im Alter zwischen 35 und 45 Jahren wurden in Calpe von der Guardia Civil verhaftet, als sie an Geldautomaten Geld von fremden Konten abheben wollten. Sie nutzten dabei eine Aparatur, die verhindert, dass, wenn man mit einer Karte Geld abheben will, dieses vom Automat auchmehr lesen →

Der ehemalige Bürgermeister von Calpe, Javier Morató, muss wegen vorsätzlichem Steuerbetrug für 14 Monate ins Gefängnis. Das Provinzgericht in Alicante verurteilte ihn im sogenannten Müll-Korruptionsfall „Brugal“ wegen Steuerbetrug von 440.000 Euro in den Jahren 1995 und 1996 zu einer Gesamtstrafe von 1,3 Millionen Euro. Da Morató die Strafe nach eigenen Angaben nichtmehr lesen →