Die Feierlichkeiten Moros y Cristianos, das Fest der Mauren und Christen, finden in diesem Oktober nach letztjährigem, Corona-bedingtem Ausfall, wieder in Calpe statt. Wir berichteten hier darüber. Hier für unsere Leser der komplette Festplan mit allen Zeiten und Veranstaltungen.     Teilen / weiterleitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Moros y Cristianos, das Fest der Mauren und Christen, welches seit 1977 in Calpe gefeiert wird, wird diesen Oktober in unserer Stadt wieder zelebriert werden. Die Feierlichkeiten finden vom 21. Oktober bis 25. Oktober 2021 statt. Corona-Abstandsregeln und bestehende Beschränkungen sollen dabei natürlich eingehalten werden. Auch der traditionelle Umzug findetmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Covid-19 Inzidenz in unserer Region sinkt weiter. Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums liegt sie nun in unserer Region, der Marina Alta, bei unter 30, bei genau 29,3 pro 100.000 Einwohner. Damit nähern wir uns der sogenannten Normalität, die bei Inzidenzzahlen von 25 oder weniger offiziell beginnt. Calpe fügtemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mit zwei Hubschraubern wurde in Calpe über mehrere Stunden hinweg am gestrigen Donnerstagvormittag ein 73-jähriger Mann, der bereits am Mittwoch als vermisst gemeldet wurde, gesucht. Der demente ältere Herr wurde am frühen Nachmittag dann zum Glück unverletzt am Fossa Strand ausfindig gemacht. Fotos der Suchaktion mit Hubschraubern Teilen / weiterleitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der 61-jährige Belgier Daniel Aloise Lauwers (63), der im September von der Jury des Provinzgerichtes in Alicante wegen Mordes schuldig gesprochen wurde (wir berichteten hier darüber), erhielt nun sein Strafmaß: 10 Jahre Haft. Die Jury des Provinzgerichtes sah es nach dem Verfahren im September als erwiesen an, dass der Mannmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am heutigen Freitag, den 8. Oktober, begann das angekündigte „spanische Oktoberfest“ in Calpe, welches in Eile aus den Boden gestampft wurde (wir berichteten hier darüber). Ein kurzer Besuch zur Eröffnung am Abend war für uns leider doch eher enttäuschend. Der Saal nur spärlich besetzt und auch, was das Angebot anmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Trotz des Feiertages am kommenden Samstag, den 9. Oktober (Día de la Comunidad Valenciana) findet der Wochenmarkt in Calpe wie gewohnt statt. Dies teilte das Rathaus heute mit. In diesem Zusammenhang ein Hinweis: auch der kommende Dienstag, der 12. Oktober 2021, ist ein Feiertag, und zwar spanienweit (Fiesta Nacional demehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Stadt Calpe hat der Firma Joracon SA mit ersten Instandsetzungsarbeiten des seit mehreren Jahren geschlossenen städtischen Schwimmbades beauftragt. Nach Fertigstellung soll die Ausschreibung für die Neueröffnung des Betriebes angegangen werden. Für die jetzt beauftragten Arbeiten wurde in der Ausschreibung zur Vergabe der Arbeiten ein Volumen von 54.000 Euro angegeben,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Beim heutigen update des Gesundheitsministeriums zeigte sich, dass die Inzidenz in unserer Region weitestgehend stabil geblieben ist. Die aktuelle 14-Tage Inzidenz bei Covid-19 in der Marina Alta liegt demnach aktuell bei 46,3 (gemeldeten Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner) gegenüber 45,7 am vergangenen Dienstag und 64,3 am Freitag vergangener Woche. In Calpemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nachdem das bisherige, traditionell in Calpe gefeierte Oktoberfest nach mehr als 30 Jahren nach La Nucia umgezogen ist, plant die Stadt Calpe, ein eigenes „spanisches Oktoberfest“ auf die Beine zu stellen. Die soll ab 8. Oktober erstmals durchgeführt werden. Die Vorsitzende des Festausschusses, Mariola Mulet und der Stadtrat Paco Avarguesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das zur Covid-19 Massenimpfung neben dem Sportplatz eingerichtete Impfzentrum in Calpe, das sogenannte „Vacunódromo“, ist seit heute geschlossen. Nach Angaben des Gesundheitszentrums wurden dort bis gestern insgesamt 21.400 Impfdosen verabreicht. Wer sich ab heute in Calpe gegen Covid-19 impfen lassen möchte, kann dies aber weiterhin mit Terminvereinbarung im Gesundheitszentrum inmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen, die bereits heute Nacht in Kraft getreten sind. Die Lockerungen beziehen sich insbesondere auf drei Bereiche: das Nachtleben, die Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen. Innerhalb sogenannter Nachtbars und Diskotheken ist ab heute eine Kapazität von 75% erlaubt und an denmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nachdem die Satdt Calpe beschlossen hat, gegen illegales Entsorgen von Müll und Schnittabfällen stärker vorzugehen – (wir berichteten hier darüber) – wurden nach Angaben der lokalen Polizei in den letzten Wochen bereits vier Anzeigen eingereicht. Es handelt sich um Anzeigen wegen illegalem Ablegen von Palmenschnitt und Gartenresten. Die Stadt weistmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ein 61-jähriger Belgier wurde von der Jury des Provinzgerichtes in Alicante wegen Mordes schuldig gesprochen (wir berichteten hier darüber). Die Jury hielt es für erwiesen, dass der Mann in der Nacht zum 22. Juli 2019 seine Lebensgefährtin in Calpe mit einem Stich ins Herz ermordet hat. Zum Tatzeitpunkt stand dermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ecovidrio hat die Stadt Calpe für eine im Juli und August 2021 durchgeführte Recyclingkampagne als Gewinner mit der „Grünen Flagge“ ausgezeichnet. Calpe gewann diesen Preis im Feld von 805 teilnehmenden Gemeinden und Städten der Comunidad Valenciana und erreichte die maximalen Punkte beim Volumen (Menge des gesammelten Glases) sowie bei dermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Calpes Polizei hat vom 1. Juli bis zum 12. September diesen Jahres insgesamt 467 Anzeigen verhängt. Der Großteil (217 Anzeigen) wurde wegen Lärmbelästigung eingereicht. Es folgen in der Liste u.a.  Anzeigen wegen Verstoß gegen die Ausgangssperre (155). Weitere Vergehen, die mit Anzeigen geahndet wurden: Strandbelegung (Reservierung) mit Stühlen oder Sonnenschirmenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Bereits am vergangenen Wochenende wurde in Calpe wieder fünf illegale Immigranten algerischer Herkunft aufgegriffen. Sie landeten mit ihrem Boot an der Cala el Racó. Die Algerier, all samt junge Männer, wurden, wie bei solchen Anlandungen üblich, nach Alicante gebracht, wo das in diesen Fällen übliche Verfahren fortgeführt wird. . Teilen /mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Firma Aguas de Calpe hat mit der Sanierung von Wasserrohren in der Gegend von Empedrola begonnen. In dem Gebiet werden momentan neue Leitungen verlegt, Hausanschlüsse erneuert und auch ein neues Druckausgleichsventil installiert. Die Arbeiten waren notwendig geworden, da in diesem Gebiet viele Lecks an den verlegten Rohren und Anschlüssenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten