Gemäß der Ankündigung des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, vom gestrigen Donnerstag hat das Oberste Gericht in Valencia die von der Autonomen Regierung beantragten nächtlichen Ausgangssperren genehmigt. Diese treten in der Nacht zum Sonntag in Kraft, gelten von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr und dauern mindestens bis 16. August.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach 25 Jahren ist es endlich geschafft. Die Planungskommision der Comunidad Valenciana hat den in Calpe geplanten Gewerbe- und Freizeitpark genehmigt. Zum Schluss hatten bauliche Massnahmen an der N332, u.a. Errichtung von Kreiseln und anderes, das Genehmigungsverfahren immer wieder verzögert. Mit dem nun ergangenen Beschluss kann die Urbanisation durch diemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat beim Obersten Gerichtshof die Ausweitung der nächtlichen Ausgangssperre auf fast alle größeren Gemeinden der Autonomen Gemeinschaft beantragt. Sollte das Gericht dem Antrag entsprechen, könnte die Ausgangssperre (nachts von 01:00 Uhr bis 06:00 Uhr) am Wochenende in Kraft treten. Betroffen wären über 120 Städte undmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Bereits zum 7. Mal findet am Sonntag, den 26. September 2021 die sogenannte “Cross-Swimming” an Calpes Wahrzeichen, dem Penyal d’Ifac statt. Das Sportereignis beginnt am Playa del Cantal Roig, wo dieses Jahr bis zu 1.000 Schwimmer ins Wasser steigen dürfen, um eine Strecke von 3600 Metern um den Penyal d’Ifacmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am 24. Juli präsentiert “La Trócola Circ” in Calpe eine Zirkusshow, die Akrobatik, Jonglage, Musik, Bodypercussion und Humor vereint. Mehr Info zu der Gruppe finden Sie, wenn Sie hier klicken. Die Show findet am 24. Juli um 21:00 Uhr am Plaza Mayor statt und hat nur begrenzte Zuschauerkapazität. Vorherige Anmeldungmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zur Eindämmung von Menschenansammlungen und Trinkgelagen hat die Stadt Calpe beschlossen, nachts sowohl den Strandzugang zur Playa Borumbot als auch das Campingareal “Zona d’Acampada d’Oltà” zu schließen. Laut Angaben aus dem Stadtrat finden in diesen Gebieten oftmals illegale Partys, sogenannte “Botellones” statt und man will mit diesen Maßnahmen diese Artmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Allein für die letzten 3 Tage meldet Calpe 91 neue Covid-19-Infektionsfälle. Damit ist die Stadt am Peñón absoluter Spitzenreiter in der Marina Alta und kratzt an einer Inzidenz von fast 1000. Nach den aktuellen Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Freitag liegt die 14 Tage-Inzidenz in Calpe nun bei genau 964,59.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Angaben des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Dienstag beträgt die aktuelle Corona-Inzidenz in Calpe nun 647,35 (Anzahl der Infektionen pro 100.000). Damit liegt Calpe schon jetzt über den meisten Gemeinden und Städten unserer Autonomen Gemeinschaft, für die eine nächtliche Ausgangssperre verhängt wurde (Details dazu siehe hier). Allein am gestrigenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am Samstag, den 17. Juli findet in Calpe das 15. “Cream Pop Mini-Festival” statt. Der Eintritt ist gratis, aber Reservierung ist notwendig. Plätze kann man buchen unter der email minicreampop@gmail.com oder über den QR-Code auf dem Poster. Die Veranstaltung findet in Calpe auf dem Plaça dels Mariners statt. Teilen /mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der spanische Wetterdienst warnt vor extremer Hitze am heutigen Montag in der Provinz Alicante. Im Süden unserer Region sollen – auch an der Küste – bis zu 43 Grad erreicht werden. Für Calpe sagen die Wetterexperten Höchsttemperaturen von 37 Grad am heutigen Montag voraus. Morgen sollen sich die Höchstwerte inmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom vergangenen Freitag gibt es in Calpe aktuell 65 aktive Corona-Infektionen. Die Inzidenz liegt jetzt bei 278. Damit ist Calpe, folgt man der deutschen Risikoeinstufung, aktuell ein sogenanntes “Hochinzidenzgebiet”. Und, sollte das Oberste Gericht in Valencia den Antrag auf nächtliche Ausgangssperren genehmigen, würde esmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Im Rahmen der XXVI Kampagne “Musik in den Städten der Provinz Alicante” veranstaltet die Unio Musical Calp-Ifach am morgigen Samstag, den 10. Juli, ein Konzert im Theater Odèon (Casa de Cultura) in Calpe. Beginn ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt ist frei aber es ist vorherige Reservierung erforderlich. Reservierungen könnenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zum zweiten Mal finden ab heute die sogenannten Mikro-Konzerte auf drei Balkonen von städtischen Gebäuden in der Altstadt von Calpe statt. Im vergangenen Jahr wegen der Corona-Krise eingeführt, werden auch dieses Jahr im Juli und August, jeweils Mittwochs und Freitags, diese Aufführungen stattfinden, bei denen die Künstler ihre Musikvorführungen darbieten.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

17 neue Covid-19 Infektionen in Calpe meldet das Gesundheitsministerium seit dem letzten update von vor drei Tagen. Damit steigt die 7-Tage-Inzidenz in Calpe auf den Wert von 154,3. Wie wir hier bereits berichtet haben, steigen die Infektionszahlen auch in unserer gesamten Autonomen Gemeinschaft stark an und Calpe ist da nunmehrmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie die Guardia Civil mitteilte, ereignete sich bereits am 20. Juni in Calpe ein Raubüberfall auf eine 82-jährige Belgierin, bei der die zwei Täter der alten Frau die Handtasche gewaltsam entrissen und dann mit einem Moped geflüchtet sind. Die Frau erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen und musste ärztlich versorgtmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Bei einer Sitzung des Stadtrates mit Vertretern der Polizeibehörden am gestrigen Mittwoch wurde vereinbart, dass dem Treiben illegaler Strassenhändler in Calpe effektiver begegnet werden soll. Auch wir von Calpino haben diese Problematik seit Jahren bereits mehrfach thematisiert, ohne dass konkrete Schritte der Stadt sichtbar geworden wären. Dies soll sich nunmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Stadtrat von Calpe will in seiner nächsten Sitzung die weitere Subventionierung von Müllgebühren für Gewerbetreibende und Gastronomie in Calpe beschließen. Dazu soll ein Budget von 548.855 € zur Verfügung gestellt werden. Nutznießer der Subventionen, die pro Antragsteller maximal 3.000 € betragen können, sind Gewerbetreibende, Handel und Gastronomie sowie Hotels,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am gestrigen Spätnachmittag kamen in Calpe zwei Flüchtlingsboote in der Bucht von La Manzanera an Land. Nach Angaben des Roten Kreuzes waren die Boote mit etwa 30 Personen besetzt, von denen 25 von der Polizei abgefangen werden konnten. Mehrere illegale Einwanderer flüchteten allerdings direkt nach der Anlandung und werden nochmehr lesen →

Teilen / weiterleiten