Der von der Comunidad Valenciana eingeführte Covid-Pass wird uns offensichtlich noch länger begleiten. Ximo Puig, Präsident der Autonomen Gemeinschaft Valencia, hat aufgrund der steigenden Infektionszahlen in der Autonomen Gemeinschaft eine Ausweitung und Verlängerung angekündigt. Details sollen bis Ende der Woche bekannt werden. Geplant ist wohl eine Erweiterung der Covid-Pass-Pflicht aufmehr lesen →

Das Gesundheitsministerium hat an gestrigen Donnerstag 281 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen in der Comunidad Valenciana gemeldet, aber, es wurden keine Todesfälle registriert. In den Krankenhäusern der Provinz Alicante werden derzeit 69 Personen in Krankenhäusern behandelt, davon 30 auf der Intensivstation. Im Moment haben nur Calpe, Teulada-Moraira, Benissa und Orba einmehr lesen →

Offensichtlich herrscht eine Diskrepanz zwischen der Zentralregierung um Pedro Sánchez in Madrid und einigen Führern der Autonomen Gemeinschaften in Punkto Maskenpflicht. Pedro Sánchez sagte in Madrid vor 2 Tagen, die Maskenpflicht in Spanien werde „in Kürze fallen“. Dem gegenüber stehen Aussagen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, der diemehr lesen →

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums entspannt sich die Corona-Lage in Calpe und der Marina Alta weiter. In Calpe wurden auch an diesen Freitag keine Neuinfektionen gemeldet, wie auch schon am vergangenen Dienstag. Die Inzidenz (7 Tage) sinkt diesen Zahlen nach in unserer Region, der Marina Alta, nun insgesamt aufmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sieht den kommenden Monat Juni als „Schlüsselmonat“ der Covid-19 Impfkampagne. Puig sagte bei einem Treffen mit Verantwortlichen der Impfkampagne und der Gesundheitsministerin Ana Barceló, bereits ab Anfang Juni sollen alle über 50-jährigen Einwohner und Einwohnerinnen mindestens eine Impfdosis erhalten und ab 17. Junimehr lesen →

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat neue Bestimmungen und Einschränkungen erlassen, die ab dem heutigen Mittwoch, 31. März 2021, in Kraft treten. Diese wurden heute im BOE als das sogenannte „Neue Normalitätsgesetz“ veröffentlicht. So gilt ab heute eine generelle Maskenpflicht in allen öffentlichen Bereichen, auch wenn der Mindestabstand von 1,50mehr lesen →

Die wegen der Covid-19 Krise in der Comunidad Valenciana aktuell bestehenden Beschränkungen werden bis mindestens 1. März 2021 fortgesetzt. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, gestern nach einem Regierungstreffen in Valencia mit. Puig sagte, dass der aktuell zu sehende Rückgang des Infektionsgeschehens erfreulich sei, aber nicht bedeutenmehr lesen →

Die bestehenden Beschränkungen wegen der Corona-Krise werden in der Comunidad Valenciana bis vorerst 15. Februar verlängert. Dies teilte die Valencianische Regierung heute mit. Die Beschränkungen, die ursprünglich eine Laufzeit bis 4. Februar 2021 hatten, dauern damit weitere 14 Tage an. U.a. dürfen somit auch alle Gastronomen weiter nur Speisen zummehr lesen →

Entgegen den Vereinbarungen, die zwischen dem Spanischen Gesundheitsminsterium und den Autonomen Gemeinschaften am 2. Dezember getroffen wurden (calpino.com berichtete hier darüber), wird die Comunidad Valenciana wahrscheinlich eigene abweichende und strengere Regeln festlegen. Nach gestrigen Angaben aus Regierungskreisen in Valencia sollen in der Comunidad Valenciana in der kommenden Weihnachtszeit keine Zusammenkünftemehr lesen →

„Ab diesem Freitag um 12 Uhr ist es für die nächsten sieben Tage nicht mehr möglich, die valencianische Gemeinschaft zu betreten oder zu verlassen“. Dieser Satz des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sagt aus, was nun Fakt ist: Die Comunidad Valenciana schließt ab heute, 12:00 Uhr, ihre Grenzen. Zugleichmehr lesen →

Der Präsident der Generalitat Valenciana, Ximo Puig, hat bestätigt, dass bereits ab heute um Mitternacht neue Corona-Beschränkungen in Kraft treten. Die wichtigste: es gilt ab heute, 00:00 Uhr Mitternacht in der gesamten autonomen Gemeinschaft eine nächtliche Ausgangssperre von 00:00 Uhr bis 06.00 Uhr morgens. Die Ausgangssperre bedeutet, dass es verbotenmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, gab heute Abend bekannt, dass die autonome Regierung in Valencia an einer Resolution arbeitet, mit der die nächtliche Mobilität in den drei Provinzen der Comunidad Valenciana ab Mitternacht oder 1 Uhr nachts und bis sechs Uhr morgens einschränkt werden könnte. Diese nächtliche Ausgangssperremehr lesen →

Die von der valencianischen Regierung erlassenen Anti-Covid-Maßnahmen – u.a. Schließzeiten der Gastronomie, Rauchverbot u.a. – sollen um weitere 21 Tage verlängert werden. Dies teilte der Präsident der Generalitat Valenciana, Ximo Puig, am gestrigen Sonntag mit. Das Maßnahmenpaket, über das wir hier und hier ausführlich berichteten, soll am heutigen Montag inmehr lesen →

Der Bildungsminister der Comunidad Valenciana, Vincent Marzà, stellte neue Covid-19-Maßnahmen für den am kommenden Montag beginnenden Schulanfang vor. Seiner Idee nach sollen die Lehrer in den Schulen aus ihren Reihen einen sogenannten Koordinator bestimmen, der dann mögliche Corona-Virus-Infektionen in der Schule diagnostizieren soll. Der Minister sagte, dass sein Ministerium speziellemehr lesen →