Mit dem heutigen Dienstag endete nach 225 Tagen die wegen der Covid-19 Krise verhängte Ausgangssperre in der Comunidad Valenciana. Zudem gelten seit heute weitere Lockerungen insbesondere für Gastronomie und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Restaurants dürfen bis 1:00 Uhr Nachts öffnen (aber nur bis 00:30 Uhr noch Bestellungen annehmen). Die Kapazität für diesesmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Nacht von Sonntag auf Montag ist die letzte Nacht mit Ausgangssperre in der Valencianischen Gemeinschaft. Dies teilte der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit. Ab kommenden Montag darf die Gastronomie bis 1:00 Uhr Nachts öffnen und auch die Begrenzung der Personenanzahl bei gesellschaftlichen Zusammenkünften ist ab diesem Tagmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana wird diese Woche die bis zum 7. Juni geltenden Anti-Covid-Beschränkungen überprüfen und auch entscheiden, ob die nächtliche Ausgangssperre nach sieben Monaten endgültig fällt. Die nach dem 7. Juni geltenden Einschränkungen müssen wieder beim Obersten Gericht beantragt und von diesem genehmigt werden. Die Regierung von Ximomehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Ein Treffen des Präsidenten der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit dem britischen Botschafter Hugh Elliot am vergangenen Montag in Madrid endete ergebnislos. Puig wollte bei dem Treffen erreichen, dass Grossbritannien die Comunidad Valenciana als “sicheres Reiseziel” einstuft und es britischen Bürgern damit ermöglicht, von einer Reise aus der Autonomen Gemeinschaftmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Oberste Gerichtshof hat die von der Regierung der Comunidad Valenciana beantragten Corona-Beschränkungen, die ab 24. Mai gelten sollen, am gestrigen Samstag genehmigt. Demnach darf die Gastronomie in der Autonomen Gemeinschaft ab kommenden Montag nachts bis 00:30 Uhr öffnen. Die dort erlaubte Belegungskapazität aber auch die Belegungsquote bei sonstigen gesellschaftlichenmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom gestrigen Freitag über die Covid-19 Inzidenzlage weisen für Calpe eine 14-Tage-Inzidenz von 38,58 (festgestellte Infektionen pro 100.000) und für unsere Region, die Marina Alta, von 36,34 aus. Damit liegt sowohl Calpe als auch unsere Region weiterhin im Bereich eines “geringen Risikos”. Die Inzidenz dermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valencana arbeitet an Plänen, die generelle Maskenpflicht in der Autonomen Gemeinschaft im Juli aufzuheben. Dies wurde aus Regierungskreisen in Valencia bekannt. Demnach plane man, die generelle Maskenpflicht ab Juli nur noch in geschlossenen öffentlichen Räumen wie Krankenhäusern, Banken oder Geschäften und an Orten, an denen sichmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana will eine Verlängerung der Ausgangssperre um weitere 14 Tage beim Obersten Gericht beantragen. Dies sagte der Präsident der Generalitat, Ximo Puig, heute Abend in Valencia. Allerdings soll der Antrag an das Oberste Gericht eine Anpassung der Zeiten beinhalten. So soll die Gastronomie erst um 00:30mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat auf einer Pressekonferenz den Weg zurück zur Normalität angekündigt. Puig sagte, dass dieser Weg nun begonnen hat und es “keinen Weg zurück” geben werde. Er zeigte sich überzeugt, dass insbesondere der Prozess der Impfungen die Rückkehr zur Normalität ermöglichen werde. Es beginntmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der Oberste Gerichtshof hat die von der Generalität in Valencia beantragten neuen Bestimmungen, die nach dem Ende des Alarmzustandes in Spanien in der Comunidad Valenciana gelten sollen, genehmigt. Diese Maßnahmen sollen vorerst ab dem morgigen Sonntag, den 9. Mai 2021 bis zum 24. Mai 2021 gelten. Hier die wichtigsten Detailsmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Der im Zusammenhang mit der Corona-Gesundheitskrise verhängte Alarmzustand in Spanien endet Samstag Nacht um 24:00 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt sind die einzelnen Autonomen Gemeinschaften Spaniens weitestgehend eigenverantwortlich für die weiteren Anti-Corona-Maßnahmen in ihrem Hoheitsgebiet. Die Regierung in Valencia hat nun beantragt, ab Sonntag die nächtliche Sperrstunde vorerst beizubehalten, aber abmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die im Zuge des Alarmzustandes verhängte Perimeterschliessung der Comunidad Valenciana wird mit Ende des Alarmzustandes am 9. Mai enden. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, auf einer Pressekonferenz mit. Die neuen Massnahmen, die ab kommenden Montag gelten sollen, werden seiner Aussage nach in einer Sitzung am Wochenendemehr lesen →

Teilen & weiterleiten