Die Stadt Calpe will einen lokalen Beschäftigungsplan im Volumen von 1 Million Euro umsetzen, mit dem Zeitarbeitskräfte eingestellt werden sollen. Mit dieser Maßnahme soll die durch die Coronakrise verrsachte Arbeitslosigkeit bekämpft werden. Der Auftrag zur Erarbeitung eines solchen Plans wurde auf einer Plenarsitzung genehmigt.mehr lesen →