Nach den Zahlen des spanischen Gesundheitsministeriums von dieser Woche stellt sich die Covid-19 Situation in Spanien und der Comunidad Valenciana aktuell so dar: In valencianischen Krankenhäusern werden derzeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus 602 Personen stationär behandelt, 36 davon auf Intensivstationen. Für die Provinz Alicante weisen die Zahlen 205 Personenmehr lesen →

Spaniens Minister für Industrie, Handel und Tourismus, Reyes Maroto, sagte in einem Interview am heutigen Donnerstag, dass Spanien „in wenigen Tagen“ die bisher notwendige Impfflicht für Einreisende von außerhalb der EU aufheben werde. Bisher müssen nach Spanien Einreisende, die nicht aus einem EU-Land kommen, an der Grenze ihren Impfstatus nachweisen. Maroto sagte, diesemehr lesen →

Nach Ende der Maskenpflicht in Spanien und der Einstufung von Covid-19 als „saisonale Grippe“ endeten auch die während der Corona-Krise durchgeführten allgemeinen Tests auf Covid-19 Infektionen. Tests werden in Spanien meist nur noch bei Krankenhauseinlieferungen oder offensichtlichen Symptomen durchgeführt. Insoweit melden die Gesundheitsbehörden nun auch nur noch einmal wöchentlich offiziellemehr lesen →

Um die Folgen der Corona-Krise abzumildern, setzt die Stadt Calpe ihr Arbeitsplatzprogramm von 2021 fort, bei dem 58 befristete Arbeitsplätze besetzt wurden. Für die jetzt zu besetzenden 71 neuen, wiederum befristeten Arbeitsstellen wurden von der Stadt  insgesamt 1,3 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Angeboten werden Arbeitsplätze u.a. in den Bereichenmehr lesen →

Die letzten Zahlen des Gesundheitsministeriums weisen einen Anstieg der Covid-Infektionszahlen in unserer Region aus. Die 7-Tage Inzidenz liegt demnach aktuell in der Marina Alta bei 388/100.000 Einwohner. Für Calpe wurden seit dem letzten update vergangene Woche 16 neue Corona-Infektionsfälle gemeldet. Calpe befindet sich damit aktuell im Bereich „mittlerem Risikos“.mehr lesen →

Die neuesten Daten des Gesundheitsministeriums weisen einen leichten Rückgang der Covid-19 Infektionszahlen in unserer Region aus. Die aktuelle Inzidenz in der Marina Alta lag diesen Daten nach am Dienstag bei 278,9 Fällen pro hunderttausend Einwohner – ein leichter Rückgang zu den Zahlen vom vorhergehenden Freitag. Die Region befindet sich damitmehr lesen →

Seit dem letzten update der Corona-Zahlen der Gesundheitsbehörden vom vergangenen Dienstag wurden in Calpe 20 Covid-19 Neuinfektionen gemeldet. So die Zahlen vom heutigen Freitag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Marina Alta aktuell nun bei 312 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner. Der gesamten Marina Alta und auch Calpe gelang damit der Abstiegmehr lesen →

Die neuen Zahlen der Gesundheitsbehörden vom heutigen Dienstag zeigen einen weiteren und sehr starken Rückgang der Coronavirus Zahlen in unserer Region. Seit dem letzten update vom vergangenen Freitag wurden in der Marina Alta nur 128 neue Infektionen festgestellt. Damit fiel die Zahl der Neuinfektionen in diesem Zeitraum um mehr alsmehr lesen →

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez hält eine Diskussion über die Abschaffung der Maskenpflicht in Innenräumen für notwendig. Dies sagte er auf einer Pressekonferenz mit dem Ministerpräsidenten Dänemarks. Er hoffe, die Debatte über die Abschaffung von Masken in Innenräumen „bald“ und „eher früher als später“ auf einer interterritorialen Gesundheitskonferenz ansprechen zu können,mehr lesen →

Das update der Gesundheitsbehörden vom gestrigen Dienstag weist für unsere Region, die Marina Alta, erstmals seit Wochen wieder eine Covid-Inzidenz von unter 1000 aus. Aktuell liegt die Inzidenzrate in unserer Region bei 718,5 (Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner) und damit um ca. 300 Punkte unter dem Wert vom vergangenen Freitag. Fürmehr lesen →

Die Coronavirus-Inzidenzkurve fällt in unserer Region weiterhin sehr stark, wie die heute vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Daten, die sich auf die letzten drei Tage beziehen, bestätigen. Die Inzidenz in der gesamten Marina Alta fiel demnach von vergangenen Dienstag bis zum heutigen Freitag um fast 400 Punkte von 1.392 (Dienstag) auf nunmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, bestätigte gestern nochmals den geplanten Wegfall des sogenannten „Covid-Passes“ für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. zum 1. März 2022. Wir berichteten hier darüber. Puig führte weiterhin aus, dass sich seine Regierung „Anfang kommender Woche“ in Valencia über die aktuelle Corona-Lagemehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sagte heute in einem kurzen Interview mit RTVE, alle Daten zur Pandemie seien momentan „sehr positiv“ und sprach in diesem Zusammenhang von einem „sehr starken“ Rückgang der Inzidenz und auch der Krankenhausaufenthalte in der Autonomen Gemeinschaft. Es wäre möglich, so Puig, dass manmehr lesen →

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums machen Hoffnung. Demnach gibt es erstmals einen massiven Rückgang der gemeldeten Corona-Infektionszahlen auch in unserer Region. Die sogenannte sechste Welle könnte den Höhepunkt überschritten haben. Der Rückgang der Infektionszahlen scheint nun genauso schnell vonstatten zu gehen, wie der vorhergegangene Anstieg und ist damit vergleichbar mitmehr lesen →