Den heutigen Zahlen des Gesundheitsministeriums nach setzt sich der positive Trend bei den Corona-Inzidenzen in unserer Region weiter fort. Gegenüber den letzten Daten vom vergangenen Dienstag, also in nur 3 Tagen, sank die sogenannte Inzidenz in unserer Region um mehr als 500 Punkte auf aktuell 3314 (7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner).mehr lesen →

Niederlage für die Regierung von Präsident Ximo Puig: das Oberste Gericht in Valencia hat die von Puig im Januar 2021 erlassenen Mobilitätsbeschränkungen in der Comunidad Valenciana nachträglich für verfassungswidrig erklärt. Zum genannten Zeitpunkt erließ die Regierung Puig ein Dekret, welches im Januar 2021 Beschränkungen der Mobilität und Versammlungsfreiheit in der Valencianischenmehr lesen →

Nach wochenlangem Anstieg der Infektionszahlen in der aktuellen „Omikron-Welle“ sinken die von den Gesundheitsbehörden registrierten Infektionszahlen in Calpe und unserer Region erstmals wirklich massiv. Nach den gestrigen Zahlen sank die Inzidenz in Calpe seit dem letzten update vor 4 Tagen von 3995 auf nunmehr aktuell 3065. Das nährt die Hoffnung,mehr lesen →

Wegen oder mit COVID-19 im Krankenhaus oder sogar gestorben? Diese Zahlen will Spanien nun genauer auflisten und so für präzisere Daten sorgen. Spaniens Gesundheitsministerin Carolina Darias hat angekündigt, dass genau dies nun geschehen soll. Ihren Aussagen nach soll künftig in Spanien generell zwischen Patienten unterschieden werden, die mit oder wegen COVID-19mehr lesen →

Das neueste update der Gesundheitsbehörden vom Freitag weist weiter steigende Infektionszahlen in unserer Region aus. Diesen Daten nach wurden seit dem letzten update am vergangenen Dienstag für Calpe 316 neue Infektionsfälle gemeldet. Auch ein Todesfall im Zusammenhang mit Corona wurde für unsere Stadt ausgewiesen. Die Marina Alta hat damit derzeitmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sieht den Höhepunkt der aktuellen Covid-19-Omikron-Welle in spätestens ein, zwei Wochen erreicht. Dies sagte er in seinem Regierungssitz in Valencia. Bei der Beurteilung der aktuellen Lage verwies Puig auf die Zahlen des vergangenen Jahres und sagte: „…die Ansteckungen haben sich verdreifacht und gleichzeitigmehr lesen →

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez kündigte vor einigen Tagen in einem Interview mit der Zeitung  El País einen Kurswechsel Spaniens im Umgang mit dem Coronavirus an. Er sagte, es sei in absehbarer Zeit nötig, dieses Virus wie eine „normale Grippe“ zu behandeln, denn durch die weitgehende Immunisierung der Bevölkerung sei diemehr lesen →

Die neuesten Zahlen der Gesundheitsbehörden von diesem Freitag zeigen weiterhin einen starken Anstieg der Infektionszahlen in unserer Region. Für Calpe beträgt demnach die aktuelle Inzidenz bereits 3.293 (Infektionsfälle hochgerechnet auf 100.000 Einwohner). Die höchsten Zahlen werden gemeldet für Orba, wo aktuell eine Inzidenz von 7.302,87 ausgewiesen wird. Danach folgen Elmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat mitgeteilt, dass die aktuell in der Autonomen Gemeinschaft bestehenden Beschränkungen wegen des Coronavirus bis mindestens 31. Januar 2022 bestehen bleiben werden. Dies gilt sowohl für den sogenannten Covid-Pass als auch für die bestehende Maskenpflicht im Freien. Puig sagte, die Gemeinschaft befinde sichmehr lesen →

Nach den neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums vom Freitag steigt die Corona-Infektionswelle weiter an. Calpe hat nun aktuell eine Inzidenz von 981,74. Insgesamt wurden in der Comunidad Valenciana erstmals seit Beginn der Corona-Krise mehr als 100.000 aktive Infektionen gemeldet. Einige Städte und Gemeinden der Autonomen Gemeinschaft liegen bereits im oder übermehr lesen →

Die aktuellen Zahlen der Gesundheitsbehörden zeigen einen weiteren steilen Anstieg der gemeldeten Coronavirus-Infektionen in unserer Region. Die aktuelle 14-Tage-Inzidenz in der Marina Alta liegt nun bei über 1719 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Todesfälle im Zusammenhang mit Corona wurden für unsere Region keine gemeldet. Für Calpe werden in dem Bericht 103mehr lesen →

Das spanische Gesundheitsministerium hat bekannt gegeben, dass die Quarantänezeit für Covid-19-Positive auf 7 Tage verkürzt wird. Damit müssen Covid-19-positive Menschen in Spanien nur noch eine Isolation von 7 Tagen statt der bisherigen 10 Tage absolvieren. Die neue Regelung gilt auch für sogenannte Kontaktpersonen, also jene ungeimpften Personen, die engen Kontaktmehr lesen →

Das neueste update der Gesundheitsbehörden vom gestrigen Dienstag weist einen weiteren Anstieg der Covid-Infektionen aus. In Calpe wurden demnach seit dem letzten update am vergangenen Freitag 48 neue Infektionen nachgewiesen. Damit liegt unsere Stadt nun bei einer Inzidenz von 531,6 Fällen pro hunderttausend Einwohner. In der Marina Alta insgesamt wurdenmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat härtere Restriktionen wie vor einem Jahr angesichts der aktuellen Corona-Lage ausgeschlossen. Puig sagte in einem Interview am gestrigen Samstag, das aktuell nicht die „gleichen, harten Bedingungen“ wie vor einem Jahr vorliegen, auch „aufgrund des großen Vorteils der Impfungen“. Die aktuelle Inzidenz seimehr lesen →