Am heutigen Freitag, den 8. Oktober, begann das angekündigte „spanische Oktoberfest“ in Calpe, welches in Eile aus den Boden gestampft wurde (wir berichteten hier darüber). Ein kurzer Besuch zur Eröffnung am Abend war für uns leider doch eher enttäuschend. Der Saal nur spärlich besetzt und auch, was das Angebot anmehr lesen →

Vorsichtige Schritte in eine „neue Realität“. So fühlte es sich für mich gestern, am Montag Abend, an, als ich am „Tag 1 der Deeskalationsphase 1“ einen Rundgang durch Calpe machte. Das Leben in unserer Stadt kehrt langsam zurück. Erstaunlich fand ich, dass offensichtlich doch viele Bars und Restaurants (noch) geschlossenmehr lesen →